Pressemitteilung: April 2010 - Agricola bei den Spielecharts von Reich der Spiele vorne

Jeden Monat 100 Euro zu gewinnen

Jeden Monat können Spiele-Interessierte auf www.reich-der-spiele.com/Spielecharts sowie fünf weiteren Webseiten ihre Lieblingsspiele wählen. Das Ergebnis wird zu den Spielecharts zusammengefasst. Im April 2010 wählten die meisten Gesellschaftsspiele-Fans das Spiel Agricola von Uwe Rosenberg (Lookout Games). Knapp dahinter rangieren das Spiel des Jahres 2009 Dominion von Donald Vaccarino (Hans im Glück) und Puerto Rico von Andreas Seyfarth (alea spiele/Ravensburger).

Das April-Ergebnis liegt im Trend der letzten Monate, wie Herausgeber Michael Weber weiß: „Agricola, Dominion und Puerto Rico sind einfach die aktuellen Top-Spiele und liefern sich bereits seit einigen Monaten ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem diesmal nur siebtplatzierten Spiel Pandemie von Matt Leacock/Pegasus Spiele.“ Eine Überraschung dagegen sind die hinteren Plätze. Dort erscheint als sechstes Spiel Dungeon Lords sowie fünf weitere Neuheiten. „Das zeigt, dass der aktuelle Spiele-Neuheiten-Jahrgang Herbst 2009/Frühjahr 2010 qualitativ recht gut ist. Es wird interessant zu sehen, wie die Jury Spiel des Jahres diese Spiele bewertet.“

Initiiert sind die Spielecharts vom Online-Magazin www.reich-der-spiele.com. In Kooperationen mit fünf weiteren Webseiten über Gesellschaftsspiele werden die Charts seit mehreren Jahren jeden Monat ermittelt. Jeder Teilnehmer darf nur einmal abstimmen, hat dabei aber fünf Stimmen. Zusätzlich darf ein Spiel zur Abstimmung vorgeschlagen werden. Als Dankeschön verlost Reich der Spiele jeden Monat einen Einkaufsgutschein über 100 Euro, den ein Spieleshop zur Verfügung stellt.

Die Spielecharts sind ein Abbild des Grads der Beliebtheit bei erfahrenen Spielern. Michael Weber erklärt: „Wenn ein Spiel in dieser Liste von Reich der Spiele und den anderen Webseiten ganz vorne steht, ist es ohne Frage gut und von sogenannten ‚Vielspielern’ gerne gespielt. In diesem Sinne können sich Spieler an diesen Spielen orientieren und das eine oder andere davon einmal ausprobieren.“

Neben den Spielecharts bietet Reich der Spiele über 2.200 Spiele-Rezensionen, viele Interviews, Artikel, Berichte über Spiele-Events sowie regelmäßige Spiele-Blogs an. Der Umfang und die Qualität der Beiträge machen www.reich-der-spiele.com zu einem der beliebtesten und größten Online-Magazine für Gesellschaftsspiele im deutschsprachigen Raum. Über 30 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen dafür, dass die Inhalte regelmäßig ergänzt und ausgebaut werden.