Intrige

eine Spielerezension von Michael Weber - 31.10.2005
  Spiel bewerten Spiel kaufen kommentieren
Intrige von Amigo Spiele

Das Kartenspiel Intrige ist eine Neuauflage des nicht mehr erhältlichen gleichnamigen Brettspiels. An den Regeln hat sich im Grunde nichts geändert. Die Berufsbezeichnungen der Berater sind leicht geändert worden und statt fünf, gibt es nun nur vier Flügel pro Schloss. Alles beim Alten. Fast.

Geändert hat sich natürlich die Ausstattung. Als Kartenspiel konzipiert, funktioniert das Spiel zwar so wie das Original, es fehlen aber eben die Spielbretter Gefängnisinsel und Schlösser. Diese sind nun durch eine Pappinsel beziehungsweise Karten ersetzt. Eigentlich ist das Wort Kartenspiel in dem Zusammenhang sogar irre führend, denn mit den Karten werden nur die Schlösser ausgelegt. Geld und Berater sind nach wie vor keine Karten.

Alles in Allem ist die Neuauflage eine preisgünstige Variante des bisherigen Brettspiels. Am Spielreiz hat Intrige nichts verloren, es ist schön, dass es wieder im Handel ist. Allerdings ist die Ausstattung mit den dünnen Kärtchen statt den dicken Papp-Schlössern doch um einiges schwächer als beim Original. Dennoch lohnt sich das Ärgerspiel für Leute, die das Brettspiel nicht besitzen - es ist einfach gut.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
3 - 5
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
12
Spieldauer (Minuten): 
45
Jahrgang: 
2003
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielethema: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel
Brettspiele-Newsletter von Reich der Spiele abonnieren