Ego

eine Spielerezension von Anita Borchers - 19.12.2008
  Spiel kaufen kommentieren
Ego von Reich der Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Du kennst mich? Hahaha, das glaubst auch nur du! Wie, du würdest sogar Wetten darauf abschließen? Na, dann lass uns Ego spielen!

Ich lese mal die erste Frage vor: Wie wirkt das Wort "Globalisierung" auf mich? 1. Positiv, 2. Gar nicht, 3. Negativ. So, nun lege ich verdeckt einen von diesen drei Antwortsteinen mit den Zahlen von eins bis drei vor mir ab. Du legst ebenfalls den Antwortstein mit der Nummer, von der du denkst, dass ich sie lege, also meine Antwort. Alles klar? So, nun musst du noch ein oder zwei deiner Ego-Chips bieten. Je nachdem, wie sicher du dir deiner Antwort bist. Aha, du bietest einen Ego-Chip auf die Antwort drei. Da muss ich dich enttäuschen, ich habe die Antwort eins gelegt. Somit hast du deinen Ego-Chip verloren und ich gewinne leider auch nichts.

Nun bist du an der Reihe. Nimm eine Karte und lies sie vor. Auf welchen Typ stehst du am meisten? 1. Den nachdenklichen und intellektuellen Typ, 2. Den offenen und direkten Typ oder 3. Den stillen und empfindsamen Typ. Hah, das weiß ich doch sicher! Du stehst auf mich, also hast du die Zwei gelegt. Das weiß ich sehr genau, deshalb biete ich zwei Ego-Chips. Nun zeig mal, was du gelegt hast! Wusste ich's doch: die Zwei! So, nun bekomme ich zwei Ego-Chips aus der Mitte als Gewinn. Ich habe meinen Einsatz also verdoppelt. Du gehst aber auch nicht leer aus. Du bekommst pro Übereinstimmung einen Ego-Chip aus der Mitte, da wir zu zweit spielen, also im Moment leider nur einen. Ego kann man aber auch bis zu sechst spielen, dann könntest du hier satte fünf Ego-Chips einsacken, wenn dich alle so durchschauen wie ich!

Genau, das ist auch schon alles an Spielregeln. Wir spielen das Spiel nun so lange, bis der Vorrat an Ego-Chips aus der Mitte erschöpft ist. Jeder von uns bekommt zu Beginn des Spieles zehn Stück davon und noch einmal so viele kommen pro Person in die Mitte. In unserem Fall sind das also zwanzig.

Übrigens macht Ego mit mehr Personen bedeutend mehr Spaß. Neulich haben wir es mit mehreren Pärchen bei einem Glas Wein gespielt und richtig viel gelacht. Wenn auch die eine oder andere Frage nach der Auflösung einige Aha-Erlebnisse brachte.

Ego ist in einem ansprechenden schwarz-roten Design gestaltet. Besonders schön sind die massiven Antwortsteine, die an Poker-Chips erinnern.

 

 

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spielerzahl: 
2 - 6
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
12 - 99
Spieldauer (Minuten): 
45
Jahrgang: 
2008
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Mehr zum Spiel