Gedächtnistraining

Man muss kein Genie sein, um sich ganz einfach Dinge besser merken zu können

eine Spielerezension von admin - 17.10.2009
  Spiel kaufen kommentieren
Gedächtnistraining von Moses Verlag
Lesezeit: ca. 2 Minute

Wer ist diese Christiane Stenger, die auf der Spieleschachtel so schief aus dem Bild herausguckt? Kennt keiner? Vielleicht sollte sich das ändern, denn sie ist Jugendweltmeisterin. Also, ein Name, den man sich merken sollte. Jugendweltmeisterin? Ja, im Gedächtnistraining. Und schon sind wir mitten im Spiel.

Wobei Spiel fast schon das falsche Wort ist. Zwar wird es jetzt spielerisch, aber so ein richtiges Spiel ist es dann eben doch nicht. Die besagte junge Frau gibt in der "Spielanleitung" jede Menge nützlicher Tipps, wie man sich Dinge, Listen, Zeiten oder Zahlenkombinationen besser merken kann. Damit das kein kurzes Buch bleibt, gibt es noch schön in den Karton eingelassenes Material, mit dem der oder die Spieler sogleich das gerade Gelesene erproben können. Von Memo-Varianten über Bilderwürfel für obskure Geschichten bis hin zu Ziffer-Wort-Kombinationen auf Domino-ähnlichen Plättchen gibt es einiges mit dem eigenen Gedächtnis zu entdecken.

Die Spiele selbst sind dabei bloßes Mittel zum Zweck. Hier gibt es keine spielerischen Glanzleistungen, aber dennoch passt das System ganz gut zum Gewollten. Es geht eben um das Verbessern der Merkfähigkeit. Und da leisten Christiane Stenger und der Verlag ganze Arbeit. Die Erklärung von obskuren Bildern als Mittel, sich Begriffe zu merken, die Kombination aus Ziffern und Worten zu Bildern, die Termine darstellen, verbildlichte Anfangsbuchstaben für Assoziationen und vor allem die dahinter stehenden Techniken, insbesondere die Routentechniken sind Bestandteil dieser Spieleschachtel.

Mir fehlen an der einen oder anderen Stelle zwar etwas ausführlichere Erklärungen und mein Gedächtnis wird ohne fleißiges Training nicht besser, nur weil ich die Schachtel im Schrank stehen habe, aber der Ansatz ist interessant und effektiv. Jeder ist jedoch seines besseren Gedächtnisses Schmied. Mit Christianes Stengers Gedächtnistraining wird dies zumindest mit etwas Üben einfacher und nebenbei zu zweit oder mit mehreren zumindest bei einigen der Varianten auch kommunikativer.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
1
Jahrgang: 
2009
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel