Medici vs. Strozzi

eine Spielerezension von Beate und Hans Schmidt - 31.05.2007
  Spiel kaufen kommentieren
Medici vs. Strozzi von Rio Grande Games
Anzeige:
NSV
Lesezeit: ca. 3 Minuten

Zwei Spieler eifern den berühmten alten florentinischen Familien der Medici und der Strozzi nach und kämpfen um den höchsten Gewinn. Hierfür hat jeder Spieler drei Schiffe mit unterschiedlicher Ladekapazität zur Verfügung. Zwischen den Spielern liegen drei Häfen mit insgesamt acht Punktleisten, auf denen Monopole, also die Stärken der Spieler in den verschiedenen Warenarten angezeigt werden.

Gespielt wird in drei Runden. Zu Beginn eines Spielzugs werden bis zu drei Plättchen aus einem Beutel gezogen. Voraussetzung ist, dass der Zugspieler auf mindestens einem seiner Schiff noch genug Laderaum für alle Plättchen hat. Anschließend legt er einen Preis für alle gerade gezogenen Waren fest. Der Mitspieler darf zu diesem Preis kaufen, wenn er nicht möchte, muss der Zugspieler selbst die Waren zum angesagten Preis kaufen. Die Waren werden anschließend verladen, das heißt auf eines der Schiffe gelegt. Es ist nicht erlaubt, sie auf mehrere Schiffe zu verteilen. Waren dürfen aber abgeworfen werden. Sobald die Waren auf ein Schiff geladen wurden, muss dieses Schiff einem der drei Häfen zugewiesen werden.

Eine Runde endet, wenn ein Spieler seine drei Schiffe voll beladen hat oder keine Warenplättchen mehr im Beutel sind. Anschließend wird der Gesamtwert der Warenplättchen auf jeweils den Schiffen im gleichen Hafen verglichen. Der Spieler mit der höchsten Summe erhält Münzen im Wert von 20. Bei Gleichstand gehen beide Spieler leer aus. Danach wird die Macht in den einzelnen Warensorten des Hafens verglichen. Für jedes Plättchen einer Ware wird der entsprechende Markierungsstein in Richtung des Spielers gezogen. Bei Warenplättchen mit dem Wert null darf der Markierungsstein sogar zwei Felder weit bewegt werden. Goldplättchen und Waren, die im betreffenden Hafen nicht gehandelt werden, werden nicht berücksichtigt. Für jeden Monopolstein, der auf der eigenen Seite steht, werden zehn Münzen und zusätzlich – wenn entsprechende Felder am Ende der Skala erreicht wurden – Boni ausgezahlt.

Kredite können bei Medici vs. Strozzi jederzeit aufgenommen werden und es müssen keine Zinsen gezahlt zu werden. Am Schluss wird die Rechnung aufgemacht: Wer abzüglich der Kredite die größte Geldsumme hat, gewinnt.

Medici vs. Strozzi liegt ein interessanter Mechanismus zu Grunde. Entscheidend ist, welchen Preis man für die aufgedeckten Waren festsetzt. Vorher ist zu überlegen, wie viele Waren man aufdeckt. Je mehr, desto größer ist die Gefahr, dass die Plättchen in ihrer Gesamtheit gerade gut oder eben gerade nicht mehr gut in die eigenen Schiffe passen. Gleiches gilt natürlich für die Schiffe des Mitspielers. Man versucht, möglichst nahe an die preisliche Schmerzgrenze des anderen zu gehen. Verlangt man zuviel, muss man selbst kaufen. Und der Mitspieler sieht auch, ob die Waren in die verbleibenden Laderäume sinnvoll einzulagern sind.

Nach einer Weile wächst das Gefühl für die „richtigen" Preise, aber auch dann ändern sich die Konstellationen immer wieder. Je nachdem in welcher Kombination Waren aufgedeckt werden, welchen Häfen die Spieler ihre Schiffe zugeordnet haben, wie viel Laderaum überhaupt noch frei ist, wann Bonuszahlungen bei den Monopolen zu erwarten sind … Trotzdem ist es kein Grübelspiel, sondern eher ein Spiel, bei dem trotz etwas Rechnen auch stark aus dem Bauch heraus auf Grundlage der momentanen Situation entscheiden muss.

Es ist nicht einfach, einen Bietmechanismus auf ein Zwei-Personen-Spiel zu übertragen. Wer wirkliche Auktionen möchte, wird mit diesem Zweierspiel daher nicht zufrieden sein. Wer aber oft zu zweit spielt, gerne Preise festlegt, wirtschaftet, investiert, spekuliert, ein bisschen auf sein Glück vertraut, der kann an Medici vs. Strozzi seine Freude haben.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
10
Spieldauer (Minuten): 
45
Jahrgang: 
2006
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel

Anzeige
kaufen Medici vs. Strozzi kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive