Picco Gusto

eine Spielerezension von Mareike Schöbel - 31.10.2005
  Spiel kaufen kommentieren
Picco Gusto von Selecta Spielzeug
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Picco Gusto ist ein kleines, dickes "Vielfraß" und es ernährt sich am liebsten von Obst und Gemüse. Da es sehr verwöhnt ist, will er sich von dir füttern lassen. Damit es einfacher geht, ist natürlich schon alles in mundgerechte Scheiben zerschnitten. Vier verschiedene Sorten Obst und Gemüse stehen zur Auswahl.

Nachdem man alles Material aus dem Karton entnommen hat, wird Picco Gusto auf den Karton gesteckt. Man entscheidet sich nun, mit welcher Obst- oder Gemüsesorte man es füttern möchte. Dabei stehen die roten Spielsteine für Karottenscheiben, die Blauen für Auberginen, die Gelben für Bananenscheiben und die Grünen für Gurkenscheiben. Hat jeder Spieler acht seiner Futterscheiben kann es auch schon losgehen. Doch damit Picco Gusto nicht mal zuschnappt, muss man ihn mit Stäbchen füttern.

Man versucht also mit den Stäbchen die Futterscheiben aufzunehmen und Picco Gusto in den Mund zu stecken. Das ist eine recht wacklige und lustige Angelegenheit, besonders wenn ein Stein weg springt. Der Spieler muss sich auch noch beeilen mit dem Füttern, denn der Spielnachbar würfelt mit dem Spielwürfel. Sobald er das farbige Feld geworfen hat, muss er "Stopp" rufen und der andere Spieler darf nicht mehr füttern. Der Spieler, der bisher gewürfelt hat, bekommt nun die Stäbchen und ein Anderer würfelt. Das Spiel endet, sobald einer der Spieler alle acht Scheiben in das Maul gesteckt hat.

Dieses bunte Geschicklichkeitsspiel macht besonders kleineren Kindern richtig Spaß. Es ist aber auch eine Herausforderung für Erwachsene und an eine ruhige Hand. Schön ist, dass die Zubehörteile aus Holz sind. Nur schade, dass man die Obst- und Gemüsescheiben eigentlich nur mit viel Phantasie erkennt. Für manche sind es Obst- und Gemüsescheiben und für andere vielleicht nur bunte Holzscheiben.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spielerzahl: 
2 - 4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
5
Spieldauer (Minuten): 
15
Jahrgang: 
2004
Spielkategorisierung
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel