Fröschis

eine Spielerezension von Riemi - 12.10.2021
  Spiel kaufen kommentieren
Fröschis - Ausschnitt - Foto von Amigo Spiele
Lesezeit: ca. 3 Minuten

Fröschis von Haim Shafir (Amigo Spiele) ist eines dieser Kinderspiele wo man nicht weiß, ist es noch ein Spiel, oder eine ausgefeilte Beschäftigungsmaschine für jung und alt. Ups! Fazit vorweg genommen. Aber was soll man auch schreiben, unter dem Eindruck einer letzten Partie zu dritt, die über zwanzig Minuten gedauert hat, und man zwischendurch Angst hatte, die zurückliegende Spielerin könnte doch noch aufholen und das Spiel dadurch weiter in die Länge ziehen. Denn über zwanzig Minuten Kartenspielen ist für 5-Jährige schon echt lange.

Fröschis: So funktioniert das Kartenspiel

Warum Fröschis deutlich länger als zwanzig Minuten dauern kann? Am Anfang erhält jeder Mitspielende acht Karten die er verdeckt vor sich in einer Reihe auslegt. Dabei stellt man sich vor, es liegen aufsteigende Zahlenkarten von Eins bis Acht vor einen. Wer eine Zahlenkarte vom verdeckten Stapel oder offenen Ablagestapel zieht, tauscht, wenn es passt, die Karte von der entsprechenden Position. Die getauschte Karte wird danach umgedreht. Bis hierhin basiert es in wichtigen Teilen auf dem klassichen Golf-Mechanismus. Wenn das Glück einem Treu bleiben sollte, geht das Tauschen so weiter, bis alle Karten in der richtigen Reihenfolge offen liegen. Kurzer Freudentaumel und die anderen Spieler sind noch mal dran.

Jeder, dem es gelingt die Reihe hinzubekommen, beginnt die nächsten Runde mit einer Karte weniger. Zusätzlich zu den Zahlenkarten gibt es als Joker die Fröschis und die Müllkarten, als Niete, die den Zug sofort beenden. Die Längen entstehen, wenn Fortuna ihr Glück in etwa gleich verteilt und jeder mal alleine oder zu zweit eine Runde gewinnt. Oder das Blatt wendet sich plötzlich und ein eigentlich abgeschlagener Spieler holt auf. Das mag für bummelige zehn Minuten absolut in Ordnung sein. Aber danach wird nicht nur der Nachwuchsspieler unruhig. Denn gewonnen haben diejenigen, die im laufe der Runden es geschafft haben, ihre Kartenanzahl und damit die Reihe komplett auf Null zu reduzieren.

Macht Fröschis Spaß?

Fröschis - Szene - Foto von Amigo Spiele

„Ist das ein Spiel um die Zahlen zu lernen?“, lautete die Frage eines Kindes. Jein. Fröschis ist ein schönes Generationenspiel. Dazu die Müllkarten, die den Kindern auf einfache Weise klar machen, Müll hat im Wasser nichts verloren. Die Spielregeln sind intuitiv und deswegen gut verständlich. Es spielt sich auch gut. Aber nur bis zu dem Punkt an dem die Runde aufhören möchte, weil es gefühlt kein Ende nimmt. Das ist dann der Zeitpunk wo der Eindruck entsteht, man spielt nicht, sondern kommissioniert. Eine Regel um die Spieldauer zu reduzieren gibt es nicht. Hier ist dann die Kreativität einer Hausregel gefordert. Und damit wären wir beim Fazit vom Anfang: Fröschis ist eines dieser Kinderspiele wo man nicht weiß, ist es noch ein Spiel, oder eine ausgefeilte Beschäftigungsmaschine für jung und alt ...

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
5
Spieldauer (Minuten): 
20-
Jahrgang: 
2021
Spielkategorisierung
Spielethema: 
Spielegattung: 
Fotos
Fröschis - Szene - Foto von Amigo Spiele

Anzeige
kaufen Fröschis kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive