Playmobil: Ritterburg

Auf der Suche nach dem Edelstein-Schatz

eine Spielerezension von Marina Roemer - 27.03.2015
  Spiel kaufen kommentieren
Playmobil: Ritterburg - Auf der Suche nach dem Edelstein-Schatz - Foto von Schmidt Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

In der Löwenritterburg schleicht der Falkenritter durch die Gemäuer. Wer findet ihn und sichert sich die Diamanten? Bei Playmobil - Ritterburg: Auf der Suche nach dem Edelstein-Schatz (Schmidt Spiele) gibt es drei Türme, in denen sich der Ritter verstecken kann. Ein Spieler versteckt nun den Falkenritter unter einem der drei Türme, während dessen müssen die anderen Spieler die Augen schließen.

Playmobil - Ritterburg: Das ist Aufgabe der Spieler

Vorsichtig muss man den Ritter und den Glockenturm bewegen, denn diese können verräterisch sein. An ihnen ist jeweils eine Glocke befestigt. Wenn die Mitspieler also eine Glocke hören, kann es der Hinweis auf den Verbleib des Ritters sein. Natürlich darf der versteckende Spieler mit den Glocken auch absichtlich Geräusche machen, um die anderen zu verwirren.

Ist der Ritter versteckt, dürfen die anderen Spieler tippen, wo der Falkenritter versteckt ist. Dann dürfen die Spieler sich einen bzw. beim Glockenturm zwei Edelsteine aus dem Säckchen ziehen. Edelsteine gibt es in zwei Farben (weiss und grün). Die Spieler die richtig geraten haben, dürfen den/die Edelstein/e behalten. Wer falsch liegt, wirft sie dann allerdings von oben in das Schlosstor. Hierbei fallen dann per Zufallsprinzip ein oder mehrere Edelsteine aus dem Schlosstor. Diese Steine darf dann der Spieler behalten, welcher den Ritter versteckt hat. Die Edelsteine werden auf einer Karte (Schatzkiste) gesammelt, wer am Ende vier Edelsteine von jeder Farbe hat, hat gewonnen.

Wie gut ist Playmobil - Ritterburg von Schmidt Spiele?

Playmobil Ritterburg ist ein tolles und ansprechendes Kinderspiel für Playmobil Fans. Hat man das robuste Spiel erst einmal aufgebaut entsteht aus den Türmen und dem Schachtelboden eine Ritterburg. Außerdem gibt es einen Ritter in Original-Größe. Das Spiel fördert die Konzentration und ist ein rundum gelungenes Vergnügen.

Video: 

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Spielerzahl: 
2-4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
4
Spieldauer (Minuten): 
10-15
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel