Nicht lustig: Labor Chaos

eine Spielerezension von Andreas Keul - 06.12.2009
  Spiel bewerten Spiel kaufen kommentieren
Nicht lustig: Labor-Chaos von Reich der Spiele

Wissenschaftler unter sich: Der eine sucht noch nach einer passenden Karte, da lässt der nächste schon einen Dinosaurier verschwinden. Irgendwo rattert eine Maschine los - und das Labor-Chaos ist perfekt. - So startet die Beschreibung auf der Rückseite der Kartenschachtel. So richtig viel zu tun hat das mit dem Spiel allerdings nicht - bis auf die drei Kartenarten, doch immer der Reihe nach.

Nicht Lustig - Labor-Chaos ist ein Spiel, das wenig Erklärungen benötigt und eigentlich doch ganz lustig ist. Jeder Spieler bekommt zu Beginn des Spiels sieben Karten auf die Hand, der Rest der Karten wird verdeckt als Nachziehstapel in die Tischmitte gelegt. Es gibt drei verschiedene Grundarten von Karten: Wissenschaftler-, Maschinen- und Dinosaurierkarten. Es gibt in dem Spiel keine Karte doppelt und jede Karte hat spezielle Aktionen, die direkt auf der Karte beschrieben sind. Hier hat man teilweise einiges zu lesen, bevor man weiß, was man mit dieser Karte alles anstellen kann. Das ist zwar ganz nett, allerdings auch ein Schwachpunkt, da es auch schonmal vorkommen kann, dass man zehn Karten ziehen muss und dann erstmal einige Minuten damit beschäftig ist, die Karten durchzulesen, um zu wissen, was man so für Karten auf der Hand hat. Teilweise sind nämlich sehr gute Kombos mit mehreren Karten möglich. Ziel des Spiels ist es, seine sieben Handkarten als erster loszuwerden - wenn nicht ein anderer Spieler diese Siegbedingung mit einer seiner Karten ändert ... - nicht lustig

Gespielt wird reihum. Man sucht sich eine seiner Handkarten aus, legt sie vor sich ab, liest den Text vor und führt dann die Aktion aus. Die Spieldauer ist auf der Verpackung mit 20 Minuten angegeben, allerdings habe ich bei etlichen Spielen nun schon fast alles gehabt von zirka einer bis fast 40 Minuten.

Laborchaos ist ein einfaches, schnell erklärtes Spiel für alle Altersgruppen ab etwa zehn Jahren, das ab und zu gespielt Spaß macht.

 

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Grafik: 
Spielerzahl: 
3 - 6
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
8
Spieldauer (Minuten): 
20
Jahrgang: 
2009
Spielkategorisierung
Fotos
Nicht lustig: Labor-Chaos von Reich der Spiele
Mehr zum Spiel
Brettspiele-Newsletter von Reich der Spiele abonnieren