Baron

eine Spielerezension von Carsten Pinnow - 31.12.2006
  Spiel kaufen kommentieren
Baron von Tilsit
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Du hältst Dich für einen frisch geschlagenen Ritter? Du bist müde vom andauernden Drachenbesiegen und Prinzessinnenretten und möchtest sesshaft werden? Du möchtest eigene Schlösser bauen und Deine eigene Baronie führen? Du schreckst nicht davor zurück, Deine Baronie auch gegen andere machthungrige Ritter zu verteidigen?

Dann ist Baron genau das richtige für Dich! Dort ziehst (kaufst) Du friedlich Landschaftsplättchen, legst diese an und baust Deine Burgen (Schlösser). Natürlich platzierst Du die wertvolleren Landschaften nahe an Deine eigenen Burgen und die schlechten an die Deiner Mitspieler. Überschneidet sich Dein Einflussbereich mit dem eines Mitstreiters, hast Du sicherlich gut vorgesorgt und die Landschaften an Deinem Schloss sind wertvoller als die Deines Gegners! Das ist wichtig, denn wenn du einmal deinen Einflussbereich durch wertvolle Landschaften abgesteckt hast, dann bist du kaum zu vertreiben.

Du lässt Dich auch nicht von der teilweise billig wirkenden Verarbeitung des Spielmaterials beeinflussen? Bunte Plastiktürmchen gefallen Dir als Burg besser als Holzsteine? Du legst gerne Plättchen? Es stört Dich nicht, dass Deine Mitspieler mehr Einfluss auf Deine Landschaften haben können als Du selbst? Dann wird es aber Zeit vom Pferd abzusteigen, die Rüstung abzulegen und mit einem Sack Taler eiligst zum nächsten Händler für Vergnügungen zu eilen!

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2 - 5
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
12
Jahrgang: 
2006
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel