Bermuda Pirates

eine Spielerezension von Bettina Ihnst - 03.10.2020
  Spiel kaufen kommentieren
Bermuda Pirates - Ausschnitt - Foto vun HUCH
Anzeige:
NSV
Lesezeit: ca. 3 Minuten

Auf Kurs bleiben, Leute! Wir befinden uns im sagenumwobenen Bermudadreieck. Um auf einer abgelegenen Insel Schätze zu heben, müssen wir an gefährlichen Strudel vorbeisteuern, die uns das Piratenleben wirklich schwer machen. Möglicherweise wäre es einfacher, die Schätze der anderen Piraten zu klauen. Der Weg dorthin scheint kurz. Doch die ruhige See ist trügerisch und auch hier gibt es überall versteckte Strudel. Die Beute fliegt schneller über Bord als die Piraten „Beim Klabautermann!“ rufen können. Bermuda Pirates von Jeppe Norsker (Huch!) entführt 2 bis 4 Spieler ab 7 Jahren in die aufregende Piratenwelt der Karibik.

Wie wird Bermuda Pirates gepielt?

Die Spieler schieben ihre magnetischen Boote von den Ecken des Spielplans aus zur Mitte, wo sich die Schatzinsel mit den begehrten Schätzen befindet. Der Weg zur Schatzinsel (und selbstverständlich auch zurück!) muss hier im wahrsten Sinne des Wortes „erfahren“ werden. Die variabel angeordneten Unterteile des Spielplans sind nämlich gemeinerweise mit jeweils fünf verborgenen Metallscheiben ausgerüstet. Sobald ein Boot in einen Strudel gerät, also durch den Magneten gestoppt wird, heißt es, zurück zur Startinsel und in der nächsten Runde noch mal versuchen! Zur besseren Orientierung können die Spieler maximal drei Strudel mit ihren Bojen markieren.

Sobald die Schatzinsel erreicht ist, darf ein Schatz an Bord genommen werden. Im Grundspiel müssen vier unterschiedliche Schätze zur Startinsel gebracht werden. Zuvor über Bord gegangene Schätze dürfen wieder aufgeladen werden, sofern ein Spieler es schafft, sie mit seinem Boot zu berühren. Der Laderaum der Schiffe ist knapp bemessen, und die 20 versteckten Strudel sorgen immer wieder dafür, dass eine Kaperfahrt abrupt scheitert.

Wie gut ist Bermuda Pirates als Familienspiel?

Etwas Glück, Geschick und ein gutes Gedächtnis sind also nötig, um als Bermuda Pirates erfolgreich zu sein. Anfangs kam in meiner Spielgruppe die Frage auf, wie das Boot eigentlich gesteuert wird. Darf man auch Schnippen? Gemäß Spielanleitung darf nur ein einziger Finger das Boot vom Heck aus steuern. Schnippen, wie wir es von Icecool kannten, war dann auch tatsächlich keine so gute Idee. Das Spielmaterial flog durchs Zimmer und musste erst mal wieder eigesammelt werden. Es ist also eher ein Schieben, wie man Spielzeugautos bewegt. Eigentlich ganz leicht und mit ein bisschen Übung gelingen schließlich sogar die Wendemanöver an der Schatzinsel. Allerdings muss bei manchem Mogelvogel darauf geachtet werden, dass er den Finger nicht heimlich auf die Kante drückt, um das Boot vor dem heillosen Sog in den Strudel zu bewahren. Zum einen ist das natürlich unfair. Aber außerdem geht so unheimlich viel Spaß verloren. Denn sobald das Boot durch den Magneten gestoppt wird, sorgt das für einen lustigen Schreckmoment bei dem Spieler, der da gerade noch konzentriert versuchte, seinen Kurs zu halten.

Bermuda Pirates - Aufbau - Foto vun HUCH

Versteckte Magnete sind bei Kinderspielen längst ein bewährter Mechanismus. Und so ähnelt Bermuda Pirates weitestgehend bekannten Spielen, wie Das magische Labyrinth oder Der magische Zwergenwald. Bermuda Pirates hebt sich jedoch positiv ab durch den ungewöhnlichen Bewegungsmechanismus und die Möglichkeit, unterschiedliche Spielerfahrungen und Merkfähigkeiten mit mehr oder weniger Bojen auszugleichen. So wird aus dem eher harmlosen Piratenabenteuer eben doch noch ein aufregendes Familienspiel, bei dem Groß und Klein auf Augenhöhe spielen können. Mit Einsatz der Variante „Schatzraub“ kommt ein weiterer Ärgerfaktor hinzu, sodass sogar die etwas älteren Kinder mit Bermuda Pirates noch Spaß haben. Zum Spielen mit den Freunden wird Bermuda Pirates auch von meinem Zehnjährigen noch ab und an gerne aus dem Regal gezogen.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2-4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
7
Spieldauer (Minuten): 
20
Jahrgang: 
2020
Spielkategorisierung
Fotos
Bermuda Pirates - Aufbau - Foto vun HUCH
Mehr zum Spiel

Anzeige
kaufen Bermuda Pirates kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive

Anzeige
bei Hugendubel kaufen