Castella

eine Spielerezension von Mareike Schöbel - 31.10.2005
  Spiel kaufen kommentieren
Castella von Reich der Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Zwei königliche Baumeister wetteifern bei dem Bau der königlichen Burg.Jeder Spieler erhält zu Spielbeginn fünf Burgen und 15 Mauern und dann kann gemauert werden.

Der erste Baumeister stellt nun eine seiner Mauern auf den Tisch. Der zweite Baumeister muss dann seine Mauer im rechten Winkel an eines der Enden der ersten Mauer bauen. Der erste Spieler stellt seine zweite Mauer an einer der beiden Mauern auf dem Tisch an, entweder am Ende oder im rechten Winkel. Abwechselnd werden so alle Mauern aufgestellt. Dabei werden die Mauern nicht einfach irgendwie aufgestellt, sondern so, dass entweder sofort Vierecke gebildet werden, von denen drei oder mehr Mauerteile die eigene Farbe besitzen oder dieser Zug später möglich ist. Gleichzeitig versucht man natürlich zu verhindern, dass der Mitspieler ein Viereck seiner Farbe bildet. Sind alle Mauern aufgestellt, dürfen beide Spieler abwechselnd ihre Mauern, die an keinem Viereck anliegen, in eine andere Position bewegen. Ein Spieler ist Besitzer eines Vierecks, wenn drei oder vier Mauerteile die eigene Farbe haben. Der Besitzer eines Vierecks darf eine Burg in das Viereck stellen. Gewinner von Castella ist, wer zuerst seine fünf Burgen aufgestellt hat. Ist kein Zug mit den Mauern mehr möglich, gewinnt der Spieler mit den meisten Burgen.

Castella ist ein lockeres Taktikspiel und überzeugt durch seine handlichen, leichten Bambusspielteile und seine einfache Spielweise. Allerdings ist das Spiel durch seine erforderlichen, taktischen Überlegungen für kleine Kinder nicht oder nur bedingt geeignet.Richtig Spaß haben junge Taktiker, die in diese Spielgruppe einsteigen möchten oder Erwachsene die unkomplizierte Spiele mögen und die, die Herausforderung reizt sich mit dem Gegner im lockeren Spielchen zu messen.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spielerzahl: 
2 - 4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
4
Spieldauer (Minuten): 
30
Jahrgang: 
2005
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel