Jetzt fahrn wir übern See ...

eine Spielerezension von Marina Roemer - 09.03.2014
  Spiel kaufen kommentieren
Jetzt fahren wir übern See - Kinderspiel - Foto von Drei Hasen in der Abendsonne
Lesezeit: ca. 2 Minuten

"La, la, la …!" Bei diesem Spiel wird gesungen, was die Stimmbänder hergeben. Wer kennt sie nicht, die Klassiker wie "Kommt ein Vogel geflogen" oder "Ringel, Ringel Reihe"? Vor dem Spielen des Kinderspiels Jetzt fahren wir übern See von Alex Randolph (Drei Hasen in der Abendsonne) ist es wichtig, sich mit den Kindern zunächst alle Lied- und Bildkarten anzuschauen. Der Spielleiter (muss schon lesen können) stellt die Lieder zunächst einmal vor. Sie können gelesen oder gesungen werden.

So wird das Kinderspiel gespielt

Dann werden die Bildkarten mit der Rückseite nach oben gemischt. Der Spielleiter nimmt sich fünf Karten. Die restlichen 35 Karten werden offen in sieben Reihen ausgelegt. Anschließend werden alle 40 Liedkarten gemischt, und der Spielleiter singt oder liest den Text der jeweils ersten Karte vor. Die Mitspieler suchen die richtige Bildkarte dazu. Ist sie überhaupt dabei? Wenn nicht, dann reagiert man auch nicht. Wer die richtige Karte entdeckt, klatscht schnell auf sie. Wer als erster die richtige Karte erwischt, darf sie behalten. Wer falsch tippt, muss eine abgeben, sofern er eine besitzt. Sie kommt zu den aussortierten Karten. Wer die drittletzte Karte erwischt, bekommt die beiden anderen noch dazu. Das Spiel endet. Wer nun die meisten Karten hat, gewinnt beim Kinderspiel Jetzt fahren wir übern See ...

Wie gut ist das Kinderspiel Jetzt fahren wir übern See?

Jetzt fahrn wir übern See… ist ein tolles Spiel mit echten Klassikern. Es animiert zum singen und ganz nebenbei lernen die Kinder die „alten“ Lieder kennen. Da die Liedtexte vorhanden sind, kann man auch bei Textunsicherheiten die Lieder singen. Allerdings wäre es schön, wenn die Lieder noch mit Noten abgedruckt wären. Denn wenn ein Lied nicht bekannt ist, fällt es schwer, es zu singen, dann kann man den Text lediglich lesen.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2-8
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
4
Spieldauer (Minuten): 
15-20
Jahrgang: 
2013
Spielkategorisierung
Spielethema: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel