Karo

eine Spielerezension von Armando Schmidt - 31.12.2006
  Spiel kaufen kommentieren
Karo von Reich der Spiele
Lesezeit: ca. 3 Minuten

Bei Karo handelt es sich um eine kleine, aber feine Spiele-Sammlung mit drei taktischen Spielen für jeweils zwei Mitspieler. Die Schachtel ist nur etwas größer als eine Tafel Schokolade, jedoch randvoll mit 24 quadratischen Plättchen und jeweils acht roten und acht weißen Spielsteinen gefüllt. Durch eine Markierung kann die Ober- und die Unterseite der Spielsteine unterschieden werden. Das ganze Spielmaterial wurde aus Holz gefertigt und ist wunderschön anzusehen. Dabei wirkt alles sehr edel und verbreitet sogleich auch eine fernöstliche Stimmung.

Das erste der drei Spiele nennt sich "Vier Kreise" und ähnelt sehr dem bekannten Vier gewinnt. Jeder Spieler versucht, mit sechs Spielsteinen eine Viererreihe zu bilden, wobei bei diesen Steinen die Markierung sichtbar sein muss. Man darf mit den Steinen ziehen oder über andere Steine springen. Bei jedem Sprung wird der entsprechende Stein umgedreht und somit die Markierung auf dem Stein sichtbar oder verdeckt.

Das zweite Spiel heißt "Schleicher und Hüpfer" und ähnelt hierbei Halma. Zu Beginn hat jedem Spieler drei Steine mit sichtbarer Markierung, welche über andere Steine springen können, und drei Steine mit verdeckter Markierung, welche immer nur ein Feld ziehen können. Diese Steine stehen sich gegenüber und wer als erster all seine Spielsteine auf die gegnerische Seite bewegt hat, gewinnt die Partie. Immer, wenn ein Stein bewegt wird, dreht man diesen um und ändert somit auch immer die jeweilige Bewegungsmöglichkeit des entsprechenden Spielsteines.

Und zu guter letzt das dritte Spiel mit dem Namen "Nix wie weg". Ziel ist es, hier als erster all seine Spielsteine vom Spielfeld zu entfernen. Dies geschieht, indem man durch horizontales oder vertikales Überspringen von Figuren die Markierung auf dem Sprungstein sichtbar macht. Alle Steine, bei welchen nun die Markierung sichtbar ist, können vom Spielfeld genommen werden, sobald sie selber wieder von einem eigenen Stein übersprungen werden.

Wie man sieht sind alle drei Spiele mit wenigen Worten erklärt, schnell und einfach zu spielen. Trotzdem ist der Spielablauf taktisch und spielerisch recht anspruchsvoll. Das Spielmaterial und auch die Spielanleitung lädt gerade zu ein, neue Spielvariationen zu erfinden. Es ist vom Verlag geplant, die besten Ideen zu veröffentlichen und mit einem Preis zu honorieren.

Für all die Spieler, die gerne abstrakte und taktische Spiele wie Schach oder Dame spielen, kann eine uneingeschränkte Kaufempfehlung ausgesprochen werden, und aufgrund des leichten Einstieges könnten auch all die anderen Spieler Freude am spielerisch und optisch gelungenen Karo haben.

 

Gewinnspielfrage

Mag ja sein, dass die Antwort stimmt, aber glaubst du ernsthaft, wir lassen die Leute einfach so per Seiteneinstieg bei der Schnitzeljagd mitmachen? Klick dich mal wie jeder andere zu den Teilnahmebedingungen und starte von dort aus.

Solltest du im Rahmen deiner von dort begonnenen Jagd auf die Lösungsbuchstaben hierher gekommen sein, musst du zur letzten, vermutlich (!) zur vorletzten (!) Frage zurück, dann war deine Antwort dort leider falsch. Bitte überprüf, ob es nicht eine andere Lösung geben könnte.

 

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spielerzahl: 
2
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
9
Spieldauer (Minuten): 
30
Jahrgang: 
2005
Spielkategorisierung
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel