Mein erstes Bohnanza

eine Spielerezension von Stephan Blüml - 21.08.2015
  Spiel kaufen kommentieren
Kinderkartenspiel Mein erstes Bohnanza - Foto von Amigo Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Kann man Uwe Rosenbergs Kartenspiel Bohnanza mit Kindergartenkindern ab vier Jahren spielen? Sehr ungläubig hatte ich die Schachtel betrachtet, als ich sie das erste Mal in die Hand nahm. Doch ich wurde überrascht, denn es geht. Sinn und Zweck von Mein erstes Bohnanza (Amigo Spiele) ist es, mit dieser Version die Kleinsten an Bohnanza, den Klassiker, heranzuführen. Dieses Kartenspiel dürfte so gut wie jedem geneigten Spielefreund bekannt sein, weshalb ich hier auf dessen Regeln selbst nicht eingehen möchte, sondern nur die Vereinfachungen, die das Bohnanza für Kleinkinder spielbar macht.

So wird Mein erstes Bohnanza gespielt

Es wird zunächst mit offenen Karten gespielt, und es dürfen auf angebauten Bohnenfeldern oben drauf andere Bohnensorten angebaut werden. Das entschäft schon mal einige Zwänge. Der Bohnometer der Karten zeigt in der einfachsten Variante an, wieviel Bohnen für einen Taler angebaut werden müssen. Für spätere Spiele kann der Schwierigkeitsgrad nach und nach gesteigert werden, in dem der Bohnometer zwei Verkaufsmöglichkeiten bietet oder/und mit verdeckten Karten gespielt wird.

Wie gut ist Mein erstes Bohnanza?

Meine Erfahrungen haben gezeigt, dass die einfachste Variante dieses Kinderkartenspiels tatsächlich mit Vierjährigen funktionieren kann, wenn sie schon ein gewisses Maß an Spielerfahrung besitzen und ein Erwachsener sie unterstützt. Der schwierigeren Varianten, geschweige denn dem Klassiker, gehen viele vereinfachte Partien voraus, bis diese tatsächlich versucht werden können. Hier trennt sich dann auch die Spreu vom Weizen, denn einigen Kindern wird das Kartenspiel doch zu komplex. Quasi nur die Vielspieler von morgen stellen sich der Aufgabe. Zudem kommt das Thema für viele Kinder doch überraschend trocken rüber und nimmt nicht alle gleich mit. Auch das Handeln ist ein Spielmechanismus, dem Kinder mit vier Jahren, wenn überhaupt, noch nicht oft begegnet sind. Das setzt eine geduldige Heranführung an das Spiel vorraus.

Nach meinen Erfahrungen würde ich somit sagen, dass Mein erstes Bohnanza als Zielgruppe "Spieler-Eltern" hat, die selber gerne Bohnanza spielen und so früh wie möglich ihre Kinder mitspielen lassen möchten. Eine kleine Zielgruppe, die es aber es durchaus auch verdient hat, bedient zu werden.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2-5
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
4
Spieldauer (Minuten): 
30
Jahrgang: 
2015
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielethema: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel