Würfelwölfe

eine Spielerezension von Riemi - 11.10.2009
  Spiel kaufen kommentieren
Würfelwölfe von Haba
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Manche Sachen ändern sich nie. Schon im Kindergartenalter konnte ich diese Drehteile auf dem Kinderspielplatz nicht vertragen. Als ich in der Regel zu Würfelwölfe was von Aufstehen und Umdrehen gelesen hatte, war ich noch guter Dinge.

Als erstes müssen die Spieler einen Spielplan puzzeln. Je nach dem, wie viele Spieler teilnehmen, wird die Vorderseite für zwei Spieler oder die Rückseite für drei bis zu vier Spieler benutzt. Die Hunde aus Holz werden im gleichen Abstand in einem Rundparcours aufgestellt. Dazu werden noch die Schafplättchen in die Spielmitte gelegt. Jeder Spieler hat seinen eigenen Würfel und ab geht es.

Würfeln go!! Ein Schaf (Mist): Außer einmal rumzublöken, darf man nichts machen. Wenn mehrere Spieler blöken, wird es lustig. Würfelwolf mit Pfeil (Gnade): Wenn um einen Runden Tisch gespielt wird, aufstehen und um den Tisch laufen. Bei fehlender Laufmöglichkeit, aufstehen und sich im Kreis drehen (das habe ich gar nicht gut vertragen). Einen Hund würfeln: Einmal „wuff“ machen und den Wolf im Uhrzeigersinn um ein Feld weiter setzen. Wenn ein Spieler einen anderen Wolf einholt, wird die Runde unterbrochen, der Spieler kriegt eines von den Schafplättchen und alle stellen die Hunde in die Anfangspositionen zurück – weiter würfeln! Wer zuerst drei Schafplättchen hat, gewinnt.

Das ist cool! War die einhellige Meinung der Kinder. Das war cool, ist auch die Meinung der mitspielenden Erwachsenen. Mit kleinen schwindeligen Einschränkungen. Kaufen, verschenken, Spaß haben. Mehr muss zu diesem Mitbringspiel nicht gesagt werden. Bei diesem Spiel geht richtig die Post ab! Das sollte durchaus bedacht werden. Nicht alle Kinder mögen es so hektisch und laut wie bei Würfelwölfe. Klare Empfehlung an Kinder und Erwachsene, denen, beim Sich-im-Kreis-drehen, nicht schlecht wird. 

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
6
Spieldauer (Minuten): 
15
Jahrgang: 
2009
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel