Grimassimix

Ein lustiges Spiel zur Förderung der Zungen- und Lippengeschicklichkeit

eine Spielerezension von Marina Roemer - 09.09.2009
  Spiel kaufen kommentieren
Grimassimix von Reich der Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Grimassen zu schneiden, ist eine lustige Sache und  besonders Kinder machen dies gerne. In der Clownschule Grimassimix ist dies erlaubt, es ist sogar das Hauptfach der Schüler. Hier gibt es jede Menge Spaß.

Jeder Spieler sucht sich einen Spielstein aus. Es werden 15 Grimassenplättchen ausgewählt und in die Fenster des Spielplans willkürlich verteilt. Die passenden Grimassenkarten werden gemischt und verdeckt neben den Spielplan gelegt.

Der erste Spieler ist in dieser Runde der Clownlehrer, er zieht die oberste Karte und versucht, die Grimasse möglichst genau nachzumachen, sodass diese mit dem Plättchen auf dem Spielplan übereinstimmen. Im Spiegel kann man überprüfen, wie es aussieht. Die anderen Mitspieler müssen nun schnell sein und raten, um welche Grimasse es sich handelt. Wer glaubt, die richtige Grimasse auf dem Spielplan gefunden zu haben, legt seinen Spielstein auf das Plättchen. Wer als erstes die richtige Grimasse findet, bekommt die Grimassenkarte. Falls keiner sie gefunden hat, werden die Spielkarten unter den Stapel gelegt. Wer fünf Karten gesammelt hat, ist der Gewinner und wird zum Proficlown gekürt. Für jünger Kinder kann man einfach Karten weglassen, dann dauert es nicht so lange und ist weniger schwer.

Grimassimix ist ein sehr vergnügliches, spaßiges und zugleich lehrreiches Spiel, es wurde von Logopädinnen entwickelt. Mittels verschiedener Mimiken und Gestiken wird die Mundmotorik geschult, diese ist Voraussetzung, um einzelnen Sprachlaute korrekt artikulieren zu können. Außerdem macht Grimassen schneiden nicht nur Kindern Spaß und so ist Grimassimix ein Spiel für die ganze Familie.

Die Spielregeln sind einfach und verständlich, das Spielmaterial ist schön und kindgerecht gestaltet. Als Ansporn kann man jedem Gewinner eine rote Clownsnase malen, das finden die Kinder klasse.

Immer mehr Kinder im Vorschulalter haben eine Sprachstörung, einige benötigen um dies auszugleichen eine Sprachtherapie. Mit Grimassimix wird das mühevolle Trainieren der einzelnen Gesichtsmuskeln für Kinder auf spielerische Art zum Vergnügen und kann die Entwicklung der Mundmotorik unterstützen.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Grafik: 
Spielerzahl: 
2 - 4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
4 - 4
Spieldauer (Minuten): 
10
Jahrgang: 
2008
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel