Invasion Of The Cow Snatchers

eine Spielerezension von Jörn Frenzel - 06.10.2020
  Spiel kaufen kommentieren
Invasion Of The Cow Snatchers - Ausschnitt - Foto von Thinkfun
Anzeige:
NSV
Lesezeit: ca. 3 Minuten

In Zeiten von Corona gilt sozialer Abstand. Da man aber auf Spielen irgendwie nicht verzichten möchte, gibt es ja glücklicherweise Solospiele. Jetzt ist es Zeit für ebend diese. So einige habe ich in diesem Bereich durch. Beispiele? Das erste Solospiel, das mich faszinierte, war Rush Hour. Später folgte das geniale Freitag und auf Reisen habe ich immer ein IQFit mit dabei. Also, der Markt ist groß und so sitze ich vor Invasion of the Cow Snatchers. Und ich spiele wieder mal allein ...

Worum geht es bei Invasion Of The Cow Snatchers

Das Thema und die Aufmachung sprachen mich also an. Marsianer greifen an und holen sich die Kühe auf der Weide. Dabei gilt es den roten Bullen (Chip) als letzten hochzubeamen. Wie bei den anderen Solospielen der Thinkfun-Reihe üblich, gilt es verschiedene Aufaben zu bewältigen. Diese gehen von Easy bis Genius.

Invasion Of The Cow Snatchers - Spielszene - Foto von Jörn Frenzel

Ein Feld mit 4 x 4 Feldern wird mit Hindernissen bebaut. Dabei gibt es Zäune, Heuballen und diverse andere Hindernisse. Zwischen diesen werden die Kühe platziert, die nur Plastikscheiben mit einem Magnet im Inneren sind. Aber süße Kuhköpfe sind drauf. Oben auf die Anordnung kommt eine transparente Abdeckung und schon gilt es, die Aufgaben der Karten zu erfüllen.

Mit einem magnetischem Ufo fliegen wir auf der Abdeckung lang. Nun sind die Kühe nach oben zu beamen und an den Hindernissen vorbei an den Rand zu ziehen, um sozusagen mit den Kühen wegzufliegen. Wenn das klappt, hat man gewonnen.

Dabei ist eine Kuh nach der anderen einzusammeln und die roten Bullen immer als letztes an den Magnetstapel zu bekommen. Die Hindernisse sorgen dafür, dass nur bestimmte Wege mit einer bestimmten Anzahl von Kuhscheiben zu befliegen sind, da sie sonst abstürzen. Erkennbar ist das an den verschiedenen Farben der Hindernisse. Auch wenn Silos im Feld stehen, dürfen diese nie überflogen werden. Auch Kornkreise geben später neue Optionen mit dazu. Der Anfang ist dabei ganz easy, kompliziert wird es erst in den oberen Leveln. Aber das kannt man ja schon von Rush Hour und eben auch IQFit.

Invasion Of The Cow Snatchers - Magnetismus - Foto von Jörn Frenzel

Lohnt sich Invasion of the Cow Snatchers?

Das Spiel ist leider so praktisch nicht richtig spielbar. Denn so toll ich die Idee fand, so unwirksam ist der Magnet des UFOs. Man wackelt bei der ersten Kuh immer etwas hin und her, um diese überhaupt an das Ufo hochzubeamen. Das nervt! Wenn dann endlich eine Kuh am Ufo klebt, funktioniert der Spielablauf. Aber so kann ein Solospiel einfach nicht ablaufen. Genervt ließ ich es dann irgendwann liegen und versuchte gar nicht erst, 60 Level zu spielen. Die Hälfte reichte dabei völlig. Ob Kinder sich das so lange antun, wenn die erste Kuh einfach nicht am Ufo andocken will, wage ich zu bezweifeln.

Invasion Of The Cow Snatchers - Schachtel - Foto von Thinkfun

Wie gesagt: Das Thema ist cool, aber die Umsetzung taugt in der Form nicht. Da wird es anstrengend, obwohl es nur Magnete sind. Macht das Ufo einfach etwas stärker, aber so ist es für mich auch in Coronazeiten keine Alternative als Zeitvertreib. Das darf man für einen Preis von aktuell ab ca. 22,63 Euro aber erwarten. Da greife ich doch lieber zum alten Freitag und versuche meine Ergebnisse zu verbessern. Oder aber Rush Hour, da knobelt man entspannt und versucht, immer noch ein Level zu knacken. Aber wegen der nicht vorhanden Funktionalität von Invasion of the Cow Snatchers kann ich von diesem Spiel nur abraten. Ihr werdet einfach nur genervt sein. Es gibt genügend andere Spiele der Art, die euch fordern und dabei eben auch funktionieren. Beam das Spiel up, Scotty!

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
1
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
6
Jahrgang: 
2019
Spielkategorisierung
Spielegattung: 
Fotos
Invasion Of The Cow Snatchers - Spielszene - Foto von Jörn Frenzel
Invasion Of The Cow Snatchers - Magnetismus - Foto von Jörn Frenzel
Invasion Of The Cow Snatchers - Schachtel - Foto von Thinkfun
Mehr zum Spiel

Anzeige
kaufen Invasion Of The Cow Snatchers kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive

Anzeige
bei Hugendubel kaufen