Plateau X

eine Spielerezension von Ingo Krüger - 01.01.2012
  Spiel kaufen kommentieren
Plateau X von Winning Moves
Lesezeit: ca. 1 Minute

Die Spielsteine aus Holz, die Anleitung in drei verschiedenen Sprachen: Das ist der erste Eindruck beim Öffnen der Spielschachtel von Plateau X. Kurz und knapp: ein ganz guter. Doch leider hält er nicht an.

Bei Plateau X müssen die Spieler Treppen bauen, auf denen ihre Spielfigur immer weiter nach oben klettert. Doch Achtung, es ist nur möglich, eine einzige Stufe nach oben oder nach unten zu bewältigen. Ein Sprung über zwei Stufen ist nicht erlaubt. Vorher müssen diese Treppen allerdings erst aufgebaut werden.

Leider baut man sich bei Plateau X schnell eine Sackgasse. Wer sich zu Beginn am Geschicktesten anstellt, hat den Sieg schon so gut wie in der Tasche. Vor allem mit zwei Spielern entsteht kaum Spannung. Mit wenigstens drei Spielern ist es schon ein wenig interessanter, überzeugen kann es jedoch auch dann nicht. Dazu fehlt die Abwechslung im Spielablauf, und es gibt interessantere Alternativen, beispielsweise Pueblo.

Plateau X ist ein stark von der Strategie geprägtes Spiel, das keine Glückselemente beinhaltet. Gewonnen hat am Ende, wer seine Spielfigur auf die höchste Ebene gebracht hat. Doch leider fehlt ein wenig Pep.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2 - 4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
10
Spieldauer (Minuten): 
30
Jahrgang: 
2010
Spielkategorisierung
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel