Sushi Dice

eine Spielerezension von Thorsten Herrmann - 26.02.2015
  Spiel kaufen kommentieren
Gesellschaftsspiel Sushi Dice -  Foto von Sit Down
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Du möchtest in die Gilde der Sushi-Köche aufgenommen werden? Dazu musst du dein Können im einem Wettstreit unter Beweis stellen und am schnellsten Sushi-Platten anfertigen. Sushi Dice ist ein schnelles Würfelspiel für 2-6 Spieler ab 6 Jahren von Henri Kermarrec aus dem Hause Sit down.

Wie wird das Gesellschaftsspiel Sushi Dice gespielt?

Der Aufbau ist simpel. Es spielen je zwei Spieler gegeneinander. Jeder Spieler erhält sechs Würfel, auf denen auf jeder Seite ein anderer Fisch bzw. ein Joker abgebildet ist. In die Mitte des Tisches werden drei Sushi-Platten (Karten) ausgelegt, und die Küchenglocke wird bereitgestellt. Auf ein Kommando beginnen nun beide Spieler gleichzeitig zu würfeln. Hierbei können sie wie bei Kniffel die Würfel, die sie behalten möchten, liegen lassen und die restlichen neu rollen. Dies wird solange gemacht, bis ein Spieler eine der in der Mitte liegenden Sushi-Platten-Bestellungen erwürfelt hat. Nun haut er auf die Küchenglocke und erhält die passende Karte. Die Würfel werden weitergegeben, und das wilde Gerolle beginnt erneut.

Erwürfel nicht den BÄH-Fisch

Spannung kommt in das Spiel durch einen schwarzen Fisch. Sieht der Gegner, dass dieser Fisch gewürfelt wurde, ruft er schnell "BÄH". Der Gegner muss nun alle bereits zurückgelegten Würfel wieder auf die Hand nehmen und das Sammeln für die Platte neu beginnen. Gewonnen hat dann der Spieler, der die nach Spieleranzahl vorgegebenen Platten erwürfelt hat. Das sind bei

  • 2 Spielern 6 Platten,
  • 3-4 Spielern 5 Platten,
  • 5-6 Spielern 4 Platten.

Wie gut ist das Würfelspiel Sushi Dice von Sit down?

Sushi Dice ist schnell, hektisch und, wenn man es in einer Gruppe spielt, auch manchnal etwas laut. Zu schauen, was man zum einen gerade selber gewürfelt hat, und dabei ein Auge auf den Würfelwurf des Gegners zu haben, um eventuell "BÄH" rufen zu können, ist schon schwierig. Zu viert ist es ein wirklich kurzes, lustiges und Schweiß treibendes Erlebniss, das für circa 15 Minuten Unterhaltung bietet. Wir haben sehr viel gelacht in unseren Spielrunden.

Einzig die Auswahl der zu erwürfelnden Sushi-Platten fanden wir etwas verbesserungswürdig, da die Karten generell aus entweder je sechs blauen, rosa, grünen, roten oder orangene zu sammelnden Fischen bestehen. Einzige Ausnahme bildet eine Karte, auf der von jedem Fisch einer plus Joker gesammelt werden muss.

Wer es also gerne etwas chaotischer, schneller und hektischer mag, ist bei diesem kleinen kurzen Spiel gut aufgehoben.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2-6
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
6
Spieldauer (Minuten): 
15
Jahrgang: 
2014
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel