Zombies - Zweite Edition

Dieses Spiel ist ein echter No-Brainer!

eine Spielerezension von Michael Koch - 24.05.2010
  Spiel kaufen kommentieren
Zombies - Zweite Edition von Pegasus Spiele
Lesezeit: ca. 3 Minute

Was bei der zweiten Edition desBasisspiels Zombies!!! sofort auffällt, ist die im Vergleich zum Vorgänger klar größere Schachtel. War diese früher noch bis unter den Rand gefüllt, ist nun genug Platz für zusätzliche Zombie-Figuren vorhanden. Und wer Zombies kennt, der weiß, dass diese zusätzlichen Figuren dringend benötigt werden. Als weiteres Unterschiedsmerkmal ist der „Filmstreifen“ zu erwähnen, der um die noch von der ersten Edition bekannte Schachtelgrafik gelegt wurde und so etwas wie ein „Markenzeichen“ der zweiten Edition ist. Er findet sich auch auf allen Erweiterung ab Zombies!!! 7 sowie auf den zweiten Editionen der alten Erweiterungen wieder.

Wenden wir uns nun dem eigentlichen Spiel zu: Sämtliche Veränderungen zwischen erster und zweiter Edition sind redaktioneller oder optischer Natur. Am Spielgeschehen selbst wurden keinerlei Veränderungen vorgenommen. Wer sich also über den Spielablauf informieren will, der sei an die Rezension zu Zombies!!! verwiesen. Alles was dort steht hat weiterhin Gültigkeit.

Die Unterschiede. Auch bei den Zombies gibt es jetzt die Frauenquote. Die Hälfte der Figuren wurde durch weibliche Zombies ersetzt – ohne dass es sonstige Auswirkungen auf das Geschehen hat. Die Spielanleitung wurde anscheinend neu übersetzt und ist jetzt klarer und vor allem korrekt. Auch die Texte auf den Aktionskarten wurden überarbeitet und oft durch einen zusätzlichen, klärenden Satz ergänzt. Hier gibt es nun nichts mehr zu beanstanden.

Bei insgesamt vier Aktionskarten wurde das vielleicht zu „brav“ geratene Artwork der ersten Edition durch martialischere Szenen ersetzt. Diese stammen aber natürlich auch von Dave Aikins. Bei weiteren zwei Karten wurde die Darstellung nur unwesentlich geändert. Die simple Zeichentrick-Grafik der Stadtquadranten wurde durch gerenderte, isometrische Computergrafik ersetzt. Das wirkt plastischer und „erwachsener“, macht aber das neue Basisspiel „inkompatibel“ zu den bisher erschienenen Erweiterungen Zombies!!! 2 bis Zombies!!! 5. Und das war es auch schon.

Fazit. Wer die erste Edition von Zombies!!! hat und damit leben kann, dass die Grafik der Quadranten ab Zombies!!! 6 einen anderen Stil hat, der braucht die zweite Edition nicht. Wer Zombies!!! noch nicht hat, der sollte jedoch die zweite Edition kaufen, denn sie ist sowohl optisch als auch redaktionell die Bessere. Wegen der grafischen Inkompatibilität zu den bisherigen Erweiterungen ist folgendes zu sagen: In den USA gibt es die Erweiterungen Zombies!!! 2 und Zombies!!! 3 bereits als 2nd Edition. Zombies!!! 4 und Zombies!!! 5 werden mit Sicherheit folgen. Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis auch die deutschen Versionen auf die zweite Edition umgestellt werden.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Grafik: 
Spielerzahl: 
2 - 6
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
16
Spieldauer (Minuten): 
180
Jahrgang: 
2009
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielethema: 
Mehr zum Spiel

Anzeige
kaufen Zombies - Zweite Edition kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive