SPIEL '11 - Internationale Spieletage Essen

„DOMINION" UND „CARCASSONNE" SUCHEN IHRE MEISTER

ein spielerischer Artikel von Jörg Deutesfeld - 11.08.2011
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Für alle Freunde von DOMINION und CARCASSONNE stellt der Hans im Glück-Verlag zur SPIEL '11 ein großes Turnier auf die Beine:
In Halle 5 geht es bei den Internationalen Spieletagen in Essen auf einem eigenen Stand (08) für die beiden „Spiele des Jahres“ sowohl um die Deutsche Meisterschaft als auch um die Weltmeisterschaft. Die Messebesucher können dabei den Titelaspiranten auf die Finger sehen – erstmals ist auf der Messe Public Viewing angesagt! Alle Spiele werden nämlich auf zwei Großbildschirmen und einer ganzen Reihe kleinerer Monitore übertragen und live moderiert.

Die Turnier-Termine am Public Viewing-Stand in Halle 5:

Donnerstag, 20.10. von ca. 12 – 18.00 Uhr
Deutsche Meisterschaft DOMINION

Freitag, 21.10. von ca. 12 – 18.00 Uhr
Deutsche Meisterschaft CARCASSONNE
(Last-minute-Qualifikation am Donnerstag ab 12.00 Uhr am Stand des Herner Spielezentrums in Halle 5)

Samstag, 22.10. von ca. 12 – 18.00 Uhr
Weltmeisterschaft DOMINION

Sonntag, 23.10. von ca. 12 – 18.00 Uhr
Weltmeisterschaft CARCASSONNE

Der Sieger der CARCASSONNE-WM darf als Gewinn zehn Freunde zu einem Festessen einladen. Er erhält in Anlehnung an den 10-jährigen Geburtstag des Spieleklassikers als „kulinarische WM-Siegprämie" 10 x 10 x 10 Euro. Auf den DOMINION-Weltmeister wartete eine Überraschung, die der Hans im Glück-Verlag erst im Finale bekannt geben wird.

Gewinner sind jedoch vor allem die Kinder in Ghana! Unter dem Motto „Carcassonne baut eine Schule in Ghana" können die Messebesucher die Errichtung einer Schule am Lake Bosumtwi unterstützen, die bis zu 120 Kindern Platz bieten wird. Der Hans im Glück Verlag hat exklusiv zur SPIEL '11 eine CARCASSONNE Mini-Erweiterung („Die Schule") und eine DOMINION Promokarte („Carcassonne") aufgelegt. Das alles steckt in einem kleinen Stoffsäckchen, das es am Hans im Glück- und Schmidt Spiele-Stand (beide in Halle 11) für einen Obolus von drei Euro gibt. Der dabei während der SPIEL '11 gesammelte Betrag geht in vollem Umfang an die Organisation „Rainbow over Ghana“, die das Schulprojekt am Lake Bosumtwi realisiert. Die Scheckübergabe an die Vertreter des Fördervereins und Repräsentanten aus Ghana erfolgt am Sonntag um 14 Uhr am Merz-Stand in Halle 11.

Quelle: 
Wilfried K. Tichy - Presseagentur
Brettspiele-Newsletter von Reich der Spiele abonnieren