Kolossus neues Projekt in der Spieleschmiede

DDD-Verlag finanziert das Strategie-Brettspiel über Crowdfunding

ein Spiele-Artikel von Michael Weber - 23.02.2013
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Nach bereits drei erfolgreichen Finanzierungen von Spielideen startet in der Spieleschmiede das Projekt Nummer 4. Kolossus heißt das opulent ausgestattete Strategiespiel von Carsten Sollmann, das der DDD-Verlag mit Crowdfunding vorfinanzieren möchte.

Das Brettspiel Kolossus soll detaillierte Miniaturen und anderes Material enthalten sowie wunderschöne Grafiken von Comiczeichner Christian Krank. Das Gesamtpaket der Ausstattung ist so aufwendig, dass der kleine Spieleverlag DDD (Dausend Dote Drolle) es nicht regulär herstellen lassen kann. Ein klassischer Fall von Crowdfunding, wie es die Spieleschmiede anbietet.

Für eine Produktion werden 25.000 Euro von Unterstützern benötigt. Die Förderungszeit läuft bis zum 5. Mai 2013. Kommen mehr Spenden zusammen, veröffentlicht der DDD-Verlag das Spiel mit Boni. Je nach Fördersumme wird der Spielplan zum Beispiel doppelseitig oder es kommen besondere Miniaturen zusätzlich ins Spiel.

Kolossus ist ein Strategiespiel in einer dreidimensionalen Spielwelt mit veränderbarer Form. Fünf Höhenstufen verleihen dem Spiel einen besonderen Reiz. Zusätzlich kommen mit taktischen Würfelmechanismen Anreize ins Spiel, mit denen Kolossus eine breite Fangemeinde finden kann. Inhaltlich haben die Spieler in Kolossus die Aufgabe, in dem sich jedes Spiel neu formendem Terrain zu bestehen und die Zitadelle der Zeit zu erreichen und möglichst lange zu kontrollieren. Dabei ist es unabdingbar, die individuellen Fähigkeiten des eigenen Volkes und des Kolossus gut einzusetzen und die Allianzen im Spiel zu berücksichtigen. Kolossus ist ein Brettspiel um Dimensionen, Zeit, Allianzen und Zauberei - ein Leckerbissen in der Ausstattung, einfache Regeln und großer Spielspaß. Bei ausreichend großer Finanzierung wird das Strategiespiel voraussichtlich im Herbst 2013 erscheinen. Das Projekt kann über die Spieleschmiede gefördert werden.

 

Quelle: 
Spiele-Offensive, DDD, eigene Recherche