Kniffel Dice Duel

eine Spielerezension von Bettina Ihnst - 18.01.2020
  Spiel kaufen kommentieren
Kniffel Dice Duel - Ausschnitt - Foto von Schmidt Spiele
Anzeige:
NSV
Lesezeit: ca. 3 Minuten

Gleich ist es raus. Die Würfelgötter mögen mir verzeihen. Ja, es gibt diese eine Frage, bei der ich bisher dazu neigte, das liebste Hobby vehement zu verleugnen ...: „Na, Lust auf 'ne Runde Kniffel???“

Wie wird Kniffel Dice Duel gespielt?

Kniffel Dice Duel von Thierry Denoual (Schmidt Spiele) ist unglaublich schnell vorbereitet. Deckel hoch und schon kann es losgehen. Mir fällt überhaupt kein Spiel ein, das so wenig Aufbauzeit benötigt. Die zweifarbig bedruckten Würfel liegen auf dem Filz-Inlay jederzeit parat. Und die Punktechips sind im Idealfall bereits richtig einsortiert. Hierzu dienen die Ausbuchtungen der fast kreisförmigen Spielblechdose, die zugleich auch Würfelteller ist.

Kniffel Dice Duel zeigt sich erwartungsgemäß als Variante des Originals. Weitestgehend wurden die Regeln des Originals übernommen. Dreimal darf gewürfelt werden, um zu versuchen, das bestmögliche Ergebnis zu erzielen und die wertvollsten Punktechips zu kassieren. Neben der bekannten Ausbeute wie Dreierpasch, Viererpasch, Fullhouse, Große Straße und Kleine Straße werden die Spieler bei Kniffel Dice Duel auch für zwei Paare und fünf Würfel einer Farbe belohnt. Wer den Kniffel, also fünf Würfel des gleichen Wertes, würfelt, darf einen Chip seiner Wahl nehmen und ist gleich noch einmal an der Reihe. Wenn in einer Spielrunde gar kein Spieler ein brauchbares Ergebnis erreicht, wird der höchste Chip aus der Spieldose entfernt. Das Spiel endet sobald alle Chips verteilt oder aus dem Spiel genommen wurden. Die Werte der gesammelten Chips jedes einzelnen Spielers werden addiert. Wer sechs oder sieben verschiedene Chips gesammelt hat, alle Chips einer Kategorie oder den letzten Chip an sich genommen hat, kassiert zusätzlich Bonuspunkte.

Kniffel Dice Duel - Spielszene - Foto von Bettina Ihnst

Was macht Kniffel Dice Duel anders?

So viel gleich vorweg: Kniffel Dice Duel ist das bessere und kurzweiligere Kniffel. Die Punkte werden hier als griffige Pokerchips ausgegeben. Das wertet das einfache Würfelspiel schon mal ungemein auf. Die im Original komplett fehlende Interaktion ist es aber erst, die hier aus dem altbackenen Klassiker ein attraktives Familienspiel macht, das übrigens in jeder Besetzung zu gefallen weiß. Und das mit einer Leichtigkeit, die wirklich Spaß macht.

Da ich meinen Mitspielern nicht die bereits gesammelten Punkte wegnehme, sondern lediglich die Bonuspunkte vermiese, sind Empörung und Enttäuschung nicht allgegenwärtig. Eine Partie Kniffel Dice Duel ist deshalb auch für Spieler gut zu verdauen, die Ärgerspiele sonst nicht so mögen. Den Mitspielern die begehrten Punktechips vor der Nase wegzuschnappen und so deren Traum von hohen Boni zu zerstören, entpuppt sich hier als Salz in der Suppe. Wenn ich zum Beispiel auf die Möglichkeit, eine Große Straße zu nehmen, verzichte und mich stattdessen mit der Kleinen Straße zufrieden gebe, wundert der versierte Kniffelspieler sich im ersten Moment vielleicht. Dass ich mir dadurch aber den satten Goldbonus sichere und meinen Mitspielern die Chance auf den Bonus für den vollen Stapel verderbe, lässt mich jedoch zuletzt lachen. Ob mein Scharmützel sich gelohnt hat, zeigt sich dennoch erst bei der Schlusswertung.

Kniffel Dice Duel - Verpackung - Foto von Schmidt Spiele

Gemäß Spielanleitung lässt sich Kniffel Dice Duell auch hervorragend alleine spielen. Kann man wohl machen. Allerdings fehlt dabei wieder der besondere Clou des raffinierten Stänkerns. Deshalb möchte ich Kniffel Dice Duel als Solospiel absolut nicht empfehlen.

Sobald mich aber wieder mal jemand fragt „Lust auf 'ne Runde Kniffel?“, bringe ich Kniffel Dice Duel ins Rennen. Nicht unbedingt stundenlang. Aber hin und wieder wirklich gerne. Hey, spielen ist doch mein Hobby!

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Spieleautor: 
Grafik: 
Spielerzahl: 
1-4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
8
Spieldauer (Minuten): 
15
Jahrgang: 
2018
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielethema: 
Fotos
Kniffel Dice Duel - Spielszene - Foto von Bettina Ihnst
Kniffel Dice Duel - Verpackung - Foto von Schmidt Spiele
Mehr zum Spiel

Anzeige
kaufen Kniffel Dice Duel kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive

Anzeige
bei Hugendubel kaufen