Schräge Vögel

eine Spielerezension von Stephan Blüml - 30.11.2013
  Spiel kaufen kommentieren
Schräge Vögel von Huch and friends
Lesezeit: ca. 1 Minute

Schräge Vögel (Huch and friends) ist ein Geschicklichkeitsspiel das - so niederschwellig wie es ist - ein prima Eisbrecher sein kann um Kinder für Spiele jenseits der Klassiker zu begeistern und an den Spieletisch zu locken. Es werden Karten mit der flachen Hand in die Luft geschlagen/geschnippt. Das allein macht schon neugierig, worauf schnell Lust zum Ausprobieren aufkommt.

Je nachdem welche Kartenseite oben liegt und wo sie landet, wird man seine Karten, je nach Geschick und Glück los und gewinnt. Die Spieldauer ist in der Regel kurz und knackig, so dass es immer wieder gern als Pausenfüller auf den Tisch kommt.

Denkarbeit ist nur für die Auswertung der Karte nach dem Schlagen/Schnippen nötig, so dass es problemlos auch von Kindern gespielt werden kann, die noch nicht lesen oder rechnen können. Somit eignet sich "Schräge Vögel" prima auch als Brückenspiel für Kinder unterschiedlichen Alters.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2-4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
5
Spieldauer (Minuten): 
10
Jahrgang: 
2012
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielethema: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel