Wolle

eine Spielerezension von Jörn Frenzel - 08.10.2021
  Spiel kaufen kommentieren
Minnys: Wolle - Ausschnitt - Foto von NSV
Lesezeit: ca. 3 Minuten

Was ist in der letzten Zeit, von Corona mal abgesehen, beim spielen in aller Munde. Klar Roll-and-Write-Spiele. Kein guter Verlag, der nicht sein eigenes Roll & Write an den Mann bringen will. Und natürlich steht momentan die Nachaltigkeit in jedem Blickpunkt. Da bringt der Nürnberger Spielekarten-Verlag eine kleine Reihe raus, die minimalistischer gar nicht sein kann. Kostengünstig, ca.3,50 Euro, wiederverwendbare Spielmaterialien und alles platzgünstig, ideal als Reisespiel. Eingepackt in ein Papiertütchen, das man nur an einer Perforation aufreißen muss, findet man als Inhalt einen kleinen Block, einen kleinen Würfel und einen Stift. Das war es- weniger und kleiner geht nicht. Aber wie ist das mit Moritz Dresslers Wolle aus der Minnys-Reihe?

Spielablauf von Wolle

Minnys: Wolle - wirklich kleines Spiel - Foto von Jörn Frenzel

Hier gilt es einen Wollknäuel zusammenzufinden. Wir finden auf dem kleinen Spielplan Mäuse, Papierflieger, Socken und Bausteine. Dann in einem Raster lauter Punkte die teilweise mit hellen Kreisen umgeben sind. Am Anfang zeichnet man bei sechs Kreisen einen dunklen Kreis darum. Das sind Tassen, die es nicht umzukippen gilt. Danach mischt man die Zettel und teilt Sie zufällig aus. Sodass sich keiner die Tassen selbst zuspielen kann. Danach wird gewürfelt und man zieht von Punkt zu Punkt immer so viele Striche, wie die Augenzahl angibt. Dabei beginnt man am Wollknäuel und danach immer am Endpunkt des letzten Wurfes. Dabei gilt: Nur einmal im rechten Winkel während des Wurfes abknicken und auch jede Strecke zwischen den Punkten gilt es nur einmal zu benutzen. Kommen wir dabei über die Gegenstände (Maus, Flieger, Socke) kreuzen wir unten eben genau dieses an. Zeichnen wir dabei eine angemalte Tasse an, setzt das Minuspunkte. Jeder Gegenstand gibt dabei am Ende einen Siegpunkt und ein 3er-Set aus den verschiedenen Gegenständen nochmals Zusatzpunkte. Bausteine dürfen wir nicht übermalen, und wenn es uns gelingen sollte am Ende des Spiels an der Katzenpfote anzukommen, setzt es Zusatzpunkte. Der Clou ist das Spielende. Sobald ein Set erspielt wurde, kreuzen wir die Sanduhr an der Seite an. Diese läuft dann je nach gewürfelter Augenzahl runter. Sobald die zwei erwürfelt ist endet das Spiel und der mit den meisten Punkten ist Sieger.

Minnys: Wolle - beschriftetes Blatt  - Foto von Jörn Frenzel

Macht Wolle Spaß?

Witzig das Ganze. Und spielt sich gut runter. Genau das richtige, wenn man bei einer Reise eine Reisespiel vergessen hat und das dann im Laden sieht. Für den günstigen Preis habe ich hier mehr Spaß als in manchen Exitspielen. Und auch die kann ich ja nur einmal spielen. Hier finde ich einen zwar wirklich kleinen Block, aber er ist beidseitig bemalbar.  Im Alter hilft hier aber auch die Lesebrille, denn die Punkteabrechnung ist ebendso arg winzig. Aber es ist ein tolles Spiel-Leistungs-Verhältnis. Es ist sicher nichts Abendfüllendes und Großes, aber eben doch ein feiner Zeitvertreib. Ist die Zugfahrt dann zu Ende reicht es eben auch, denn dauert diese länger, ist der Block ja fertig benutzt. Will ich das Spiel länger behalten, packt es in eine Ziptüte, denn es gibt keine Aufbewahrungsmöglichkeit. Ist die Hülle aufgerissen, ist auch der Block lose. Und der eine Bleistift, sowie der Würfel  liegen dann irgendwo rum.

Minnys: Wolle - Material - Foto von NSV

Aber nicht meckern: Umweltfreundliches Material, spielbar bis sechs Spieler, preislich unschlagbar kann man sich hier auf ein kurzweiliges Vergnügen einlassen. Ich hoffe man findet diese neue Reihe an allen Bahnhöfen, Flughäfen etc. Es ist ein ideales Reisespiel und irgendwann ist Corona auch vorbei und wir dürfen wieder reisen! Und ich habe es mir angewöhnt, es jeden Montag morgen vor Schulbeginn mit meiner Tochter zu spielen. Da wird es dann auch noch ein Dauerbrenner, nachdem dann immer verlangt wird. Was will man mehr, ein schnelles Spielchen in Ehren kann niemand verwehren.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2-6
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
8
Spieldauer (Minuten): 
5
Jahrgang: 
2020
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielethema: 
Spielegattung: 
Fotos
Minnys: Wolle - wirklich kleines Spiel - Foto von Jörn Frenzel
Minnys: Wolle - beschriftetes Blatt  - Foto von Jörn Frenzel
Minnys: Wolle - Material - Foto von NSV

Anzeige
kaufen Wolle kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive