Spielworxx und Schwerkraft arbeiten enger zusammen

Neues Spieledreieck unter dem Dach von BNW Distribution

ein Spiele-Artikel von admin - 25.02.2014
Lesezeit: ca. 2 Minuten

In einer Presseerklärung kündigen die beiden Verlage Spielworxx und Schwerkraft an, ab sofort ihre Kräfte zu bündeln und Hand in Hand zu arbeiten. Vertrieb wird BNW Distribution. Spielworxx ist 2010 als Verlag ins Rennen gegangen und hat sich zum Ziel gesetzt, anspruchsvolle Spiele für Kenner zu veröffentlichen. Unter anderem gehören Zeitalter der Vernunft, Ruhrschifffahrt und Kohle & Kolonie zum Portfolio. Der Schwerkraft Verlag lässt derzeit mit der deutschen Ausgabe von 8-Minuten Imperium aufhorchen, das als 8-Minute Empire in Nordamerika sehr erfolgreich ist und auch von Reich der Spiele für gut befunden wurde.

Dritter im Bunde ist BNW Distribution, dessen Geschäftsführer Robert Simon war 16 Jahre lang Vertriebsleiter von FanPro, die unter anderem WizKids und Das Schwarze Auge im Programm hatten. Er sagt zur engen Zusammenarbeit: „Mit diesen zwei Verlagen dürfen wir fortan zwei der wachstumsstärksten Spielehersteller betreuen. Unser von Händlern geschätzter Service wird auch diesen Partnern die Arbeit erleichtern.“ BNW Distribution wird zukünftig den weltweiten Vertrieb der Brettspiele von Spielworxx und Schwerkraft organisieren.

Für Uili Blennemann, Inhaber vo Spielworxx ist der Schritt wichtig: „Die weltweite Distribution über BNW ermöglicht es mir, mich voll auf die Entwicklung kommender Titel zu konzentrieren,“ sagt er. Ähnlich sieht es auch Carsten Reuter von Schwerkraft. Er hofft: „Auf die Expertise zweier Veteranen der Spielebranche zugreifen zu können, wird dem jungen Schwerkraft-Verlag weiteren Schub verleihen.“

Quelle: 
Spielworxx/eigene Recherche