Der Mondbär - Weißt du, wie viel Sternlein stehen?

eine Spielerezension von Marina Roemer - 29.01.2009
  Spiel kaufen kommentieren
Der Mondbär - weißt du, wie viel Sternlein stehen? von Reich der Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Der Mondbär möchte die Sterne am Himmel zum Leuchten bringen. Wer hilft ihm? Bevor es am Abend zu Bett geht, gibt es nun ein kleines Ritualspiel. Der kleine Mondbär, der Käfer und die Ente besuchen ihren Freund, den Mond. Dieser ist gerade damit beschäftigt, die Sterne zum Leuchten zu bringen.

Zuerst werden die 18 Spielkarten, auf denen der Mondbär, der Käfer und die Ente abgebildet sind, gemischt und mit deren Abbildung nach oben auf dem Tisch verteilt. Der Holzmond wird auf ein beliebiges Plättchen gelegt. Ein Spieler beginnt nun zu würfeln, der Würfel zeigt die Ente, den Mondbären oder Käfer. Stimmt das erwürfelte Motiv mit dem auf dem der Holzmond überein? Dann nimmt sich der Spieler das Plättchen, deckt es auf und gibt den Würfel an den Mitspieler weiter. Entweder ist auf der Rückseite ein großer Stern oder ein Sternenhimmel mit vielen kleinen Sternen zu erkennen. Am Besten ist es, wenn sich auf der Rückseite ein großer Stern befindet, denn sobald vor einem Spieler drei Kärtchen mit großem Stern liegen, ist das Spiel zu Ende. Der Spieler hat gewonnen. Hat der Spieler nicht das richtige Motiv gewürfelt, bleibt der Mond auf dem Kärtchen liegen, und der nächste Spieler ist an der Reihe.

Wenn am Ende nun das Licht ausgeschaltet wird, dann leuchten die großen Sterne im Dunkeln. Vorausgesetzt sie wurden kurz unter eine Lichtquelle gehalten und somit aufgeladen. Somit ist das Spiel beendet und es wird Zeit, das Licht auszuschalten und zu schlafen.

Ein wirklich süßes und ansprechendes Spiel auch schon für die Kleinsten. Schnell sorgt es für eine gemütliche Atmosphäre, wodurch es zu einem immer wieder gerne gewählten Spiel wird. Dieses Spiel zeichnet sich durch hohe Qualität aus. Sowohl das Material, als auch die Anleitung sind hervorragend und leicht verständlich.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2 - 4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
3
Spieldauer (Minuten): 
10
Jahrgang: 
2008
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel