Lauras Stern - Augen Auf

eine Spielerezension von Marina Roemer - 01.07.2008
  Spiel kaufen kommentieren
Lauras Stern - Augen auf von Reich der Spiele
Lesezeit: ca. 3 Minuten

Laura hat zu einem Spielnachmittag eingeladen und du kannst mitspielen. Wer findet am schnellsten den zu entdeckenden Gegenstand?

Laura deckt eine Karte auf, hier befinden sich die unterschiedlichsten Gegenstände. Zum Beispiel Schuhe, Kissen, Flaschen oder Gesellschaftsspiele. Nun müssen alle gemeinsam und gleichzeitig herausfinden, wie viele Gegenstände sich im Zimmer befinden. Bevor es losgehen kann, müssen die zehn Spielsteine in der Zahlenfolge von null bis acht und dahinter der Stein mit dem Plus-Zeichen kreisförmig auf den Tisch gelegt. Jeder Spieler muss gleich gut an die Steine herankommen. Die gemischten Aufgabenkarten werden als Stapel verdeckt in den Kreis mit den Spielsteinen gelegt.

Wer an der Reihe ist, deckt die oberste Karte des Stapels auf. Sofort suchen alle Spieler gleichzeitig den abgebildeten Gegenstand im Spielzimmer und zählen, wie viele sich davon im Zimmer befinden. Also schauen, zählen und sich schnell den richtigen Zahlenstein schnappen! Wenn ein Spieler zu wissen glaubt, wie viel Stück es von dem abgebildeten Gegenstand gibt, schnappt er sich den entsprechenden Spielstein und ruft „Stopp“.

Gibt es den gesuchten Gegenstand nicht in dem Zimmer, muss der Spielstein mit der Null geschnappt werden. Gibt es den gesuchten Gegenstand mehr als acht Mal in dem Zimmer, muss der Spielstein mit dem Plus-Zeichen geschnappt werden. Stimmt die Anzahl der Gegenstände mit der Zahl auf dem Stein überein, den der Spieler sich geschnappt hatte, darf er die Aufgabenkarte als Belohnung behalten. Gibt es jedoch von dem Gegenstand mehr oder weniger im Zimmer, kommt die Karte in die Schachtel und die neue Aufgabenrunde beginnt.

Das Spiel endet, sobald die letzte Karte des Stapels von einem Spieler gewonnen oder in die Schachtel gelegt wurde. Wer die meisten Karten ergattern konnte, gewinnt. Bei gleicher Anzahl von Karten bei mehreren Spielern, gibt es mehrere Gewinner.

Bei diesem Spiel ist es wichtig, genau zu schauen, zu zählen und sich schnell den richtigen Zahlenstein zu schnappen! Augen auf! ist ein kurzweiliges und unterhaltsames Spiel.

Dieses Spiel erinnnert an das alt bekannte und bewährte Spiel Ich sehe was, was du nicht siehst. Es ist ratsam, gerade bei jüngeren Kindern einige Karten im Vorfeld aus dem Stapel zu nehmen, da es sonst Schwierigkeiten beim Zählen geben kann. Zum Beispiel bei der Karte mit dem Stofftier oder Gesellschaftsspiel. Es gibt auch die Möglichkeit, dass zur Suche aufgestanden wird, was noch Bewegung ins Spiel bringt und Kindern viel Freude macht. Oder aber auch, dass man bei jedem neuen Spiel ein neues und anders Zimmer auswählen kann, hierdurch haben die Karten immer eine andere Lösung und es wird bestimmt nicht langweilig. Das Spiel kann aufgrund seines praktischen Formats gut auf Reisen mitgenommen werden und in jedem neuen Raum sozusagen neu entdeckt und gespielt werden.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
3 - 8
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
5
Spieldauer (Minuten): 
15 - 20
Jahrgang: 
2008
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Mehr zum Spiel