Nightmare - Das Thriller Spiel

Findet den Mörder, bevor er euch findet!

eine Spielerezension von Maren Weiß - 24.05.2021
  Spiel kaufen kommentieren
Nightmare - Das Thriller Spiel - Ausschnitt - Foto von Noris Spiele
Lesezeit: ca. 4 Minuten

Hm, was ist denn ein Thriller-Spiel? Das war so ziemlich die erste Frage, die mir in den Kopf schoss, als ich das Spiel in der Hand hielt. Absolut gar nicht vertraut, mit diesem Genre ging ich also an die erste Testpartie und es entpuppte sich als eine Art Krimidinner ohne Dinner. Dabei gelingt es den Machern von Escape Room – Das Spiel mit Nightmare - Das Thriller Spiel (Noris Spiele) ein äußerst spannendes Spielerlebnis zu gestalten.

Die Story hinter dem Spiel

Vorweg sei gesagt, dass wir das Spiel zunächst in einer Viererbesetzung gespielt haben. Dabei übernimmt einer der Spieler zwei Rollen der Kinder der Familie Crafton. Wenn ihr euch wirklich in eure Rollen hineindenken wollt, dann solltet ihr lieber zu fünft spielen. Ihr alle seid Geschwister bzw. Cousins und Cousinen und die einzigen Überlebenden eurer Familie. Eure Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten sind vor 15 Jahren brutal ermordet worden. Inzwischen seid ihr erwachsen, jeder führt ein eigenständiges Leben und die schreckliche Todesnacht ist in die tiefsten Ecken eurer Erinnerung gerutscht. Doch nun werdet ihr auf mysteriöse Weise zu dem Anwesen gebeten, auf dem die schreckliche Tat vollzogen wurde. Einer eurer Cousins scheint dem Täter auf der Spur zu sein und möchte sich mit euch gemeinsam in der Villa umschauen, um seinen Verdacht bestätigen zu können.

Kein Wunder, dass die Elektrizität in dem alten Haus nach so langer Zeit verrücktspielt. So werdet ihr auf eurer Erkundungstour durch das alte Anwesen immer wieder von Stromausfällen überrascht und irgendwie werdet ihr das Gefühl nicht los, dass eure Zeit begrenzt ist. Doch wann ist die Zeit abgelaufen und was wird dann passieren? Das müsst ihr wohl selbst herausfinden.

Nightmare - Das Thriller Spiel: Das Spielerlebnis

Im Laufe des Abends werdet ihr eure verstorbenen Verwandten noch einmal neu kennen lernen, schließlich wart ihr zur Zeit des Mordes noch Kinder und könnt euch kaum an sie erinnern. Das Täterprofil des Verdächtigen soll euch helfen mittels verschiedener Charaktereigenschaften den wahren Täter zu ermitteln. Nur eines ist sicher: vor 15 Jahren scheint eine Person der Erwachsenen entkommen zu sein. Wer das war, konnte die Polizei jedoch nicht ermitteln, da die Leichen bis zur Unkenntlichkeit verbrannt waren.

Eine Website unterstützt euch während des Spielens. Sie übernimmt allerdings nur die Funktion eines Timers, wie man es aus vielen anderen Escapespielen bereits kennt. Trotzdem sollte sie keinesfalls durch eine Uhr oder ähnliches ersetzt werden, sondern ist für das Spielerlebnis essentiell.

Wir haben den Raum zum Spielen wie empfohlen abgedunkelt und nur im Schein der Kerzen gespielt. Das würde ich jedem, der ein einmaliges Spielerlebnis erreichen möchte auch genau so raten. Wer sich dann vollkommen auf die Story einlassen kann, dem wird es schon bald schwerfallen, zwischen Spiel und Realität zu unterscheiden. Doch Vorsicht! Die Altersempfehlung, nur Mitglieder der Familie Crafton, die über 16 Jahre alt sind, mit in die Villa zu nehmen, kommt nicht von irgendwoher. Man sollte kein kompletter Angsthase und auf den ein oder anderen etwas gruseligen Moment gefasst sein.

Lohnt sich Nightmare - Das Thriller Spiel?

Nightmare - Das Thriller Spiel - Material - Foto von Noris Spiele

Nightmare – Das Thriller Spiel entführt euch in eine Welt des Grauens und des Schreckens. Wer Horrorfilme, Thriller, Krimidinner und Escapespiele mag, der findet in diesem Spiel den Himmel auf Erden. Wir sind schon etwas traurig, dass man das Spiel nur einmal spielen kann – wohlgemerkt rein aus Gründen der Story. Das Spiel wird nicht zerstört und kann beliebig oft an andere Spielgruppen weitergegeben werden, was für das Genre der Escapespiele ein echter Pluspunkt ist. Es kann durchaus hilfreich sein, wenn man schon einige Krimispiele absolviert hat, ist jedoch nicht zwingend nötig, da man sich eher auf eine Art Ermittlungsreise à la Sherlock Holmes begibt und auch mit wenig Rätselerfahrung die gleichen Chancen auf die richtige Lösung hat, wie erfahrenere Rätselspieler. In jedem Fall wird dieser Abend sich in euer Gedächtnis brennen und glücklicherweise können wir auch auf einen neuen Teil dieser Reihe hoffen, wie die Website des Spiels verrät.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
4-5
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
16
Spieldauer (Minuten): 
150
Jahrgang: 
2020
Spielkategorisierung
Fotos
Nightmare - Das Thriller Spiel - Material - Foto von Noris Spiele
Mehr zum Spiel

Anzeige
kaufen Nightmare - Das Thriller Spiel kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive