Pinguin Rallye

eine Spielerezension von Claudia Stroemer - 30.04.2007
  Spiel kaufen kommentieren
Pinguin Rallye von Reich der Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minute

Ein einfaches Würfelspiel, eingepackt in ein eisiges Thema. Pinguine werden von unverschämten Walrossen von ihren Eisschollen vertrieben. Aber keine Sorge, das hört sich brutaler an, als es ist. Und es geht auch nicht um das Schmelzen der Polkappen. Die Pinguine auf dem Karton scheinen jedenfalls Spaß daran zu haben, immer wieder ins Wasser zu fallen beim heißen Rennen auf dem kaltem Eis.

Auf dem Spielplan sind in schlichtem Design Walrosse vor kleinen Eisschollen um einen Eisberg herum abgebildet. Eine Walross-Spielfigur wird auf dem Eisberg platziert, während bis zu fünf Pinguine an den Start gehen können.
Die Pinguine werden der gewürfelten Zahl entsprechend von einer Eisscholle zur nächsten bewegt. Wird jedoch ein Walross gewürfelt, dann kommt dieses von seinem Berg und sorgt dafür, dass der Pinguin von der Scholle fällt und einige Schritte zurück auf die dunklere Eisscholle gesetzt wird. Je nach Zahlen-/Walross-Kombination, wird das Walross neben einer ausgesuchten Eisscholle platziert, um denjenigen zu Sturz zu bringen, der als nächster darauf gerät. Wird wieder ein Walross gewürfelt, so kann es an eine Scholle gesetzt werden, die strategisch günstig ist, um andere Mitspieler ins Wasser stürzen zu lassen. Am Fuße des Eisberges angelangt, müssen noch genau sechs Schritte bis zum Gipfel geschafft werden. Wer zuerst oben ist, hat gewonnen.

Ein nettes, kurzweiliges Spiel, das unkompliziert und ohne Schnörkel gut in eine klassische Spielesammlung passen würde. Und genau deshalb macht es gerade den kleineren Spielern Freude.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2 - 5
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
5
Spieldauer (Minuten): 
20
Jahrgang: 
2007
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel