Sichtschirm für die Erzählerin

ein Spiele-Artikel von Cornelia Simon - 31.10.2003
Lesezeit: ca. 1 Minute

Zu den Fakten. Der Sichtschirm für die Erzählerin zum Rollenspiel Der Herr der Ringe enthält sechs farbige Charakterblätter, zwei Zauberbuchblätter, das kurze Einsteigerabenteuer Margils Haus und natürlich den vollfarbigen Sichtschirm mit den wichtigsten Tabellen für Modifikationen, Fernkampf, Waffen und anderes.

Lohnt sich die Anschaffung? Nun, ein Sichtschirm als solcher schadet beim Rollenspiel bekanntlich nie. Dazu sieht er schön aus und enthält die wichtigsten Tabellen als Kurzübersicht. Die Charakterblätter dürften eher als Kopiervorlage dienen, es sind zu wenig. Das Kurzabenteuer ist nicht schlecht, es bietet einen guten Einstieg in das Rollenspiel. Ein spielerisches Highlight ist es jedoch nicht.

Rollenspiel-Anfänger sollten sich den Sichtschirm für die Erzählerin zulegen, erfahrene Spieler oder Spielleiter werden gut darauf verzichten können. Allerdings verpassen sie dann die Errata zum Regelbuch, die alle Korrekturen bis zum Mai 2003 enthält. Und für echte Fans ist jede Veröffentlichung ein Muss ...

Spieleinfo