Die Siedler von Catan - Travelbox

Der Spielspaß für überall

eine Spielerezension von Frank Biesgen - 31.10.2005
  Spiel bewerten Spiel kaufen kommentieren
Die Siedler von Catan - Travelbox von Reich der Spiele
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Für die, die auch auf Reisen nicht mehr auf die geliebten Siedler von Catan verzichten können, bietet Kosmos jetzt genau das Richtige: Der schön neudeutsch Travel-Box betitelte neue Spross aus der Siedler-Familie enthält nahezu alle Feinheiten des großen Bruders im handlichen Format.

In der Größe der Kosmos-Reihe "Spiele für 2" enthält die Schachtel einen Plastik-Spielplan, auf dem die leicht klobigen verschiedenen Gebäude aufgesteckt werden. Karten und Würfel sind knapp halb so groß wie beim Original, die Landschaftsfelder etwa ein Viertel. Lediglich zwei Spielelemente wurden verändert: Zum einen liegt die Wüste immer in der Mitte, zum anderen gibt es keine Zahlenchips mehr, sondern jedem Feld ist ein fester Wert zugeordnet - was letztlich allerdings kaum eine Rolle spielt, da die Chips ja eh immer in gleicher Reihenfolge abgelegt werden (sollen). Ansonsten wird wie gewohnt gebaut und gehandelt, bis schließlich der glückliche Gewinner zehn Siegpunkte vorweisen kann.

Da sich also am genialen Spielprinzip so gut wie nichts geändert hat, sind die durchaus vorhandenen Nachteile eher technischer Natur: Neben der starren Wüstenplatzierung gehören die Steck-Gebäude dazu, die nicht fest einrasten, sondern sich um ihre eigene Achse drehen können. Sieht nicht unbedingt schön aus, erhöht dafür aber die Lebensdauer der Teile. Schlimmer wiegt die Gestaltung des Räubers - der schwarze Geselle steht lose auf den Landschaftsfeldern herum und verabschiedet sich schnell mal vom Brett. Hier hätte es sicherlich elegantere Lösungen gegeben.

Abgesehen vom zwangsläufig augenfeindlichen Format, kann die Travel Box allen Siedler-Junkies empfohlen werden, die das Spiel auch unterwegs nicht missen wollen. Am Ziel der Reise angekommen, empfiehlt es sich jedoch (Platz fürs Spielfeld vorausgesetzt), das Original aufzubauen: Schließlich nimmt dieses im Gepäck - bei Weglassen des voluminösen Kartons - auch nicht unbedingt mehr Raum ein ...

Spieleinfo

Verlagsangaben
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
3 - 4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
10
Spieldauer (Minuten): 
75
Jahrgang: 
2002
Spielkategorisierung
Mehr zum Spiel
Brettspiele-Newsletter von Reich der Spiele abonnieren