Pixbox

Ein Kartenspiel für helle Köpfe

eine Spielerezension von Melanie Pausch - 11.04.2018
  Spiel kaufen kommentieren
Pixbox - Foto von Piatnik
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Pixbox von Klaus Altenburger (Piatnik) ist ein Spiel für zwei bis sechs Spieler ab acht Jahre. Ziel des Spiels ist es, Aufgabenkarten zu lösen, auf denen Gebilde von mehreren Quadraten abgebildet sind. Zuerst errinnert dies etwas an Ubongo allerdings hat man dafür keine Puzzleteile sondern durchsichtige Karten auf denen Kombinationen von Quadraten abgebildet sind.

So funktioniert Pixbox

Doch ganz so einfach ist dies nicht wie es sich anhört. Ein paar Punkte müssen beachtet werden. Während eine Aufgabenkarte ausliegt, liegen immer anfangs sechs Pixboxkarten aus. Nun darf man diese aber nicht einfach nehmen und die Aufgabenkarte lösen, sondern man muss im Kopf überlegen, wie man die Aufgaben lösen könnte. Sobald man die Lösung hat, ruft man „Pixbox“ und darf zeigen wie die Lösung aussieht. Dabei müssen die Karten so übereinander gelegt werden, dass sich die Lösung ergibt. Es ist aber nicht erlaubt, zwei Quadrate aufeinander zu legen.

Ist die Lösung korrekt, dann dürfen alle verwendeten Karten behalten werden. Alternativ muss eine bereits gesammelte Karte abgegeben werden. Wer die meisten Karten gesammelt hat gewinnt das Spiel.

Wenn keine Lösung möglich ist, dann wird eine weitere Karte aufgedeckt. Als Hausregel kann man aber auch die Auslage entfernen und neue Karten auslegen, sobald zu viele identische Karten ausliegen.

Fazit: Lohnt sich Pixbox?

Das Gesellschaftsspiel Pixbox erinnert schon beim Öffnen der Packung an Ubongo oder Tetris. Das Spielprinzip ist nichts Neues und wurde schon sehr oft verwendet.

Das Spiel hat kurze und leicht erlernbare Regeln und ist ein schönes Spiel für zwischendurch. Man muss aber ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen haben, um nicht von den Mitspielern abgezockt zu werden. Es ist allerdings auch dazu zu verwenden, genau dieses damit zu lernen. Sobald man darin sehr gut ist und das reine Nachbauen langweilig wird, empfehle ich das Spiel NMBR9 anzuschauen.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Grafik: 
Spielerzahl: 
2-6
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
8
Spieldauer (Minuten): 
20
Jahrgang: 
2017
Spielkategorisierung
Spielethema: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel