Mit Quacks & Co. nach Quedlinburg

eine Spielerezension von Riemi - 20.07.2022
  Spiel kaufen kommentieren
Mit Quacks & Co. nach Quedlinburg - Ausschnitt - Foto von Schmidt Spiele
Lesezeit: ca. 3 Minuten

Jährlich wird am Vorabend des Marktes in Quedlingburg ein großes Wettreiten veranstaltet. Der Markt, das ist der, bei dem Die Quacksalber von Quedlinburg ihr Können zeigen. Doch zurück zum Rennen. Geritten wird auf dem, was der Stall so hergibt. Ok, Hühner und Kaninchen sind jetzt nicht dabei, aber auf Schaf, Schwein Esel und Kuh können Kinder schon ordentlich Geschwindigkeit machen.

Allerdings sind diese Tiere nicht leicht zu händeln und haben ihren eigenen Kopf. Wer kennt das nicht vom Ponyreiten. Das Tier bleibt einfach mal stehen und bewegt sich eine Zeit lang nicht vom Fleck. Eins der Viecher muss übrigens wohl Quacks heißen, daher der Name des Kinderspiels von Schmidt Spiele: Mit Quacks & Co. nach Quedlinburg.

Störrische Tiere und leckeres Futter

Damit keiner länger bickt, haben die Kinder einen Futterbeutel. Mit dem Inhalt halten sie das eigene Tier bei Laune und vor allem auf Trab. Vielleicht sogar bis ins Ziel. Als Preis winkt ein goldener Kessel. Der doppelseitige Spielplan bietet zwei unterschiedlich lange Wegstrecken an. Dazu werden verschiedene Aktionstafeln bereitgelegt.

Mit Quacks & Co. nach Quedlinburg - Material - Foto von Schmidt Spiele

Zum Einstieg in das Rennen benutzen alle das Raupenset aus vier Tafeln (in späteren Partien sechs). Jeder bekommt einen farbigen Futterbeutel mit einem kleinen Startvorrat an überwiegen rotem Futter, einen gelben Futterchip und Traumkräuter. Alle bekommen zudem ihre eigene große Tiertafel. Damit kann das Rennen beginnen.

Und ... Galopp!

Wer dran ist, greift in den Beutel und zieht einen Chip heraus. Nur für das Protokoll: Natürlich ohne dabei in den Beutel zu schauen. Dann wird geschaut. Erst mal unbeliebt sind die Traumkräuter. Sie sorgen dafür, dass das eigene Tier auf dem Kraut rumkaut, nicht weitergeht und vor sich hinträumt. Ein roter Chip sorgt dagegen für Zweierlei.

  1. Das Tier bewegt sich Richtung Ziel.
  2. Es gibt bei rotem Futter Rubine für den eigenen Vorrat.

Mit den Rubinen werden später neue Futterchips gekauft. Gekauft wird, nachdem das dritte Traumkraut gezogen wurde. Gezogene Chips kommen auf die eigene Tierkarte und werden bis zum Kauf von neuen Chips dort gelagert. Nach dem Kauf kommt alles wieder in den Beutel. Wobei jede Futtersorte eine andere Aktion ermöglicht.

Die verschieden Aktionen sind leicht verständlich und jede für sich bietet Vorteile. So geht es reihum. Aus dem Beutel grapschen, Tier ziehen oder träumen. Wenn möglich eine Aktion ausführen. Am Ende des Wettrennens gibt es ein Siegertier mit der feierlichen Überreichung des goldenen Kessels an das Siegerkind (Erwachsene sind mit eingeschlossen).

Macht das Wettrennen Spaß?

Mit Quacks & Co. nach Quedlinburg - Schachtel - Foto von Schmidt Spiele

Außergewöhnlich ist an diesem Spiel vom Autor Wolfgang Warsch, dass hier Wettrennen für die Bedürfnisse der Kinder gestaltet werden können. Längeres Rennen und/oder anspruchsvollere Aktionen sind so kein Problem. Aber auch einfachere Rennen mit kürzerer Spieldauer können nach Lust und Laune gestaltet werden. Im Prinzip kann alles kombiniert werden. Wie, kann jede Familie selber bestimmen. Oder sich vom Grundspiel zum erweiterten Grundspiel, weiter über fortgeschrittenen Spiel, zum erweiterten fortgeschrittenen Spiel leiten lassen.

Natürlich muss die Menge an Spielmaterial vor dem ersten Spiel ausgepöppelt (gemeint ist das lösen aus der Pappe) werden. Verpackt werden kann alles in den mitgelieferten Zippbeuteln. Heißt aber auch, vor dem Spiel muss immer ein wenig vorbereitet werden. Der Karton ist gut gefüllt. Es ist ein Kinderspiel, das mitwächst. Und genau das ist es eigentlich, was sich Eltern wünschen. Mit Quacks & Co. nach Quedlingburg bietet genau das.

Video: 

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2-4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
6
Spieldauer (Minuten): 
25
Jahrgang: 
2021
Spielkategorisierung
Fotos
Mit Quacks & Co. nach Quedlinburg - Material - Foto von Schmidt Spiele
Mit Quacks & Co. nach Quedlinburg - Schachtel - Foto von Schmidt Spiele

Anzeige
kaufen Mit Quacks & Co. nach Quedlinburg kaufen bei:
Amazon
Spiele-Offensive