Crime Master 2

25 rätselhafte Kriminalfälle für Profi-Ermittler

eine Spielerezension von Jörn Frenzel - 01.10.2017
  Spiel kaufen kommentieren
Krimispiel Crime Master 2 - Foto von Gmeiner Verlag
Lesezeit: ca. 3 Minuten

Der Gmeiner Verlag hat sich spielerisch auf Kriminalfallspiele spezialisiert. Bei Crime Master ging es im ersten Teil um Fälle in der Großstadt. In der Ausgabe Crime Master 2 von Sonja Klein geht es um den Urlaub. Die Verpackung eignet sich dabei hervorragend als Handgepäck für Urlausbreisen, denn das Spiel nimmt nicht zu viel Platz im Urlaubsgepäck weg und genausowenig beansprucht das Material beim Spielen viel Platz. 25 Fallkarten, dazu 25 Karten doppelter Kartengröße als Erklärung - mehr ist nicht erforderlich. Den dazugehörigen Ermittlungsblock kann man kopieren und im Urlaub nachzeichnen.

Wie spielt sich Crime Master 2?

Ein Spieler übernimmt die Rolle des Crime Masters, nimmt sich eine Fallkarte und liest die darauf gegebenen Informationen vor. Diese Karte ist dann für die anderen als Ermittler einzusehen mit all ihren Infos und der benötigten Anzahl an Ermittlungslösungen. Ein gezeichnetes Bild des Falles kann man auf der Rückseite der Karte erkennen. Das hat Charme. Der Crime Master nimmt sich die große dazugehörige Karte zur Hand und liest sich die Lösung durch. Die zu lösenden Antworten sind dort farbig markiert.Die Mitspieler stellen nun Fragen zum Fall, die der Crime Master mit "Ja" oder "Nein" beantworten darf. Täter, Motiv, Hilfsmittel und Tathergangseinzelheiten müssen dabei herauskristallisiert werden. Das Spiel endet, sobald alle zwölf zu lösenden Punkte herausgefunden sind oder wenn eben den Mitspielern keine Fragen mehr einfallen. Der Crime Master liest nun die Doppelkarte mit den Lösungen vor und der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt. Es gibt auch eine Teamvariante, wo alle gemeinsam die höchstmögliche Punktzahl erreichen wollen und sich untereinander austauschen.

Lohnt sich das Krimispiel Crime Master 2?

Das Spielprinzip ist eigentlich bekannt und ähnelt etwas dem von Black Stories. Aber es ist eigenständig genug und bietet genug Ansätze, um zu überzeugen. Ich persönlich mag Black Stories nicht, muss aber sagen, das ich Crime Maste 2 ganz nett in der Teamvariante fand. Wobei ja "ganz nett" wieder der Todesstoß für ein Spiel ist. Richtig Spaß kam eben bei uns auch nur in der Teamvariante auf. Es dauert nicht zu lange und bei der Anzahl der Fälle bekommt man einen guten Gegenwert, wenn man auf solche Spiele steht. Es ist kurz und knackig und garantiert nicht zu seicht. Man muss schon etwas grübeln und um zwischendurch im Urlaub ein bisschen die grauen Zellen anzustrengen, ist es immer geeignet. Ich bin nicht der unbedingte Fan solcher Spiele, aber wer solche Spiele mag, wird seine Freude daran haben, denn es hat mich unterhalten. Immerhin. Also ein Spiel für Fans dieses Genres und auch als kleines Geschenk gut geeignet, da es nicht viel kostet.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
ab 2
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
14
Spieldauer (Minuten): 
15-20
Jahrgang: 
2017
Spielkategorisierung
Fotos
Fallbilder Crime Master 2 - Foto von Jönr Frenzel
Fallgeschichte Crime Master 2 - Foto von Jönr Frenzel
Bild zur Geschichte Crime Master 2 - Foto von Jönr Frenzel
Mehr zum Spiel