Sequence Dice

eine Spielerezension von Johanna Schloetmann - 19.10.2010
  Spiel kaufen kommentieren
Sequence Dice von Winning Moves
Lesezeit: ca. 2 Minuten

Vor mir liegt ein recht unscheinbares Spielbrett mit jeder Menge Zahlen und eine kurze Spielanleitung, die "mit Glück und Strategie zum Erfolg" verspricht. Das Spielbrett besteht aus sechs mal sechs Feldern, die mit Zahlen von zwei bis zwölf beschriftet sind.

Ziel ist es nun, mit etwas Glück die richtigen Zahlen zu würfeln und so fünf Spielsteine in eine Reihe abzulegen, also eine Sequence. Damit dies noch etwas spannender wird gibt es noch ein paar zusätzliche Regeln. Bei einer zehn, einem Defensivwurf, darf man einen Stein des Gegners entfernen. Würfelt man eine elf, genannt einen Freiwurf, hat man den Joker und darf den Spielstein beliebig platzieren. Bei einer Zwölf oder Zwei darf der Spieler nach seinem Zug ein weiteres Mal würfeln.

MIt drei Spielern ist dies jedoch in den meisten Fällen wesentlich spannender als nur mit zwei Spielern. Denn hier kommt es nicht zwingend zum Miteinander- bzw. Gegeneinanderspielen, da mit ein bisschen Glück die Sequence schnell gelegt ist und das Spiel schon vorbei ist, bevor es richtig angefangen hat. Mit drei Spielern kann das Spiel da schon mal länger dauern. Besonders interessant wird es, wenn fast alle Spielfelder mit Steinen belegt sind und man taktisch seine Züge überlegen muss.

Das Spiel ist eine spannende Kombination aus Würfel und Legespiel, wo sich Glück und Strategie wirklich gut ergänzen.

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spielerzahl: 
2 - 3
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
7
Jahrgang: 
2010
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielethema: 
Spielegattung: 
Mehr zum Spiel