Schlangennest

eine Spielerezension von Michael Weber - 31.10.2005
  Spiel kaufen kommentieren
Lesezeit: ca. 1 Minute

Ein Legespiel für zwei bis vier Personen, bei dem jeder Spieler versucht, eine Schlange in seiner Farbe innerhalb eines variablen Rechteckes zu legen. Dabei muss man gut aufpassen, dass an beiden Enden der Schlange weiter angebaut werden kann. Denn - logisch - es gewinnt der Spieler mit der längsten Schlange. Trickreich ist, dass jedes Plättchen entweder gerade Stücke oder Kurven der eigenen Schlangenfarbe besitzt, aber auch jeweils ein neutrales Stück. Diese neutralen Schlangenteile kann man sich ebenfalls in seine Schlange einverleiben. Es ist aber notwendig, darauf zu achten, dass man den Mitspielern nicht den Weg abschneidet. Man darf sie aber sehr wohl zwingen, in eine ungünstige Richtung zu legen. Am Ende gibt es ein hübsches Schlangenkuddelmuddel von Bambus Spieleverlag.


 

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2 - 4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
8
Jahrgang: 
1995
Mehr zum Spiel