Space Schweine

ein Spiele-Artikel von Roland G. Hülsmann - 18.03.2014
Space Schweine - Foto von Roland G. Hülsmann
Lesezeit: ca. 1 Minute

Spielmaterial: 39 Hexfelder, 80 Spielkarten, 6 Clan-Tafeln, Spielreihenfolgetafel, 2 Würfel (W6 + W8), Spielmarker, Regel.

Kommentar: Wir befinden uns im Jahr 10001 des Schweins. Jeder Spieler beherrscht einen der sechs gegnerischen Clans des Schweineimperiums. Die Clans verehandeln und kämpfen, um die Kontrolle über die Planeten zu erlangen, auf denen die Eichelsorten wachsen, die sie zum Erlangen der totalen Kontrolle über das Universum benötigen.Jeder Clan bisitzt Ferkel und Dicke Gruiken, die er mit den ausgefallensten Waffen ausrüstet. Und dann gibt es noch die Alienschweine, die einem das Leben zusätzlich erschweren. Neben einer Basisregel bietet das Spiel auch eine erweiterte Regel, in der auch die Politik eine Rolle spielt und zu jeder Runde ein Königsschwein gewählt wird. Mit viel Taktik, einer ordentlichen Portion Gemeinheit und politischem Gespür wird der Sieg errungen.

Fazit: Ein spannendes und kurzweiliges Spiel mit viel Humor! Eine erste Spielrunde mit den Basisregeln ist allerdings anzuraten. Es sollte aber nicht dabei bleiben.

Spieleinfo