Lecker Mammut

eine Spielerezension von Melanie Pausch - 10.07.2017
  Spiel bewerten Spiel kaufen kommentieren
Lecker Mammut - Foto von Amigo Spiele

Lecker Mammut von Henri Kermarrec (Amigo Spiele) ist ein schnelles Reaktionsspiel für zwei bis sechs Spieler ab sechs Jahren. Die Spieler versetzen sich in die Rolle eines Neandertalers, der Hunger hat und deswegen Fleisch zum Überleben benötigt. Auf der Speisekarte stehen bevorzugt sieben urzeitliche Tiere. Es ist also Vorsicht geboten, wenn man nicht aufpasst, verliert man seine schwer erarbeitete Beute wieder an einen Mitspieler. Wer auf der Jagd das meiste Fleisch gesammelt und/oder gestohlen hat, gewinnt das Kartenspiel

Wie wird Lecker mammut gespielt?

Jeder Spieler erhält bei Lecker Mammut die gleiche Anzahl Karten und legt diese als verdeckten Stapel vor sich. In der Tischmitte liegt die Keule, sodass jeder Spieler sie erreichen kann. Der erste Spieler beginnt nun die Karten seines Stapels aufzudecken. Die aufgedeckten Karten werden gleichmäßig rund um die Keule verteilt. 

Sobald drei gleiche Tiere oder drei gleiche Farben ausliegen, muss man mit der flachen Hand auf die Keule hauen und laut mitteilen, was gerade dreimal vorhanden ist. Wer am schnellsten dabei ist, bekommt alle drei Karten und legt sie als Stapel vor sich aus. Die oberste Karte des Stapels zählt nun ebenfalls als ausliegende Karte. Man kann diesen Stapel daher jederzeit wieder verlieren, wenn man nicht schnell genug ist und dies verhindert. Sollte dies passieren, dann muss man statt der obersten Karte den kompletten Stapel an den schnelleren Spieler abgeben.

Hat der erste Spieler seinen kompletten Kartenstapel aufgedeckt, ist der nächste Spieler an der Reihe seinen Stapel aufzudecken. Sobald die letzte Karte aufgedeckt wird, endet das Spiel. Wer nun die meisten Stapel gesammelt hat, gewinnt das schnelle Kartenspiel Lecker Mammut. Doch Vorsicht, wer im Laufe des Spiels einen Fehler gemacht hat, bekommt Strafkarten, für die am Schluss jeweils ein Stapel abgezogen wird.

Fazit: Lohnt sich Lecker Mammut?

Lecker Mammut ist ein schnelles und turbulentes Spiel für Zwischendurch. Es ist Überblick und Geschicklichkeit gefragt, aber man benötigt auch schmerzresistente Hände, denn der Schnellste bekommt gelegentlich die Hand von langsameren Spieler zu spüren. Es ist dabei besonders für Kinder und Familien geeignet oder eignet sich als schneller Absacker. Die Karten sind sehr stabil und die Zeichnungen sind lustig und familiengeeignet.

Video: 

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Spielerzahl: 
2-6
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
6
Spieldauer (Minuten): 
15
Jahrgang: 
2017
Spielkategorisierung
Spielethema: 
Mehr zum Spiel
Brettspiele-Newsletter von Reich der Spiele abonnieren