Datenschutz - Newsletter vom 25.05.2018

ein Spiele-Artikel von Michael Weber - 25.05.2018

Liebe Fans von Reich der Spiele,

vielleicht könnt ihr es schon längst nicht mehr hören. Aber auch wir haben unsere Datenschutzerklärung sowie die internen Abläufe den wenigen neuen Anforderungen und größeren Strafen ( ;-) ) der Datenschutzgrundverordnung angepasst. Reich der Spiele begrüßt ein Plus an Datenschutz für die Menschen außerordentlich.

Wir möchten euch an dieser Stelle einen kurzen Überblick geben, was wir gemacht haben und warum das Surfen auf unserer Seite für euch jetzt noch sicherer ist.

Wie ihr vielleicht wisst, sind wir bei technischen Anpassungen zum Schutz der Nutzer schon immer frühzeitig dabei, Entwicklungen aufzugreifen. Daher war nicht so viel zu tun. Allerding steckte der Teufel im Detail. Eine kurze Liste mit technischen Hinweisen:

  1. SSL-Verschlüsselung
    Wir waren vielleicht die erste Nicht-Verlagsseite und Nicht-Shopseite, die in der deutschen Spieleszene SSL als Verschlüsselung über die ganze Seite anbot. Hier war nichts zu machen. Wie bisher surft ihr bei uns sicher.
  2. Social-Media-Plugins
    Wir haben bereits seit Langem eine spezielle Lösung, damit Social-media-Portale eure Aktivitäten auf unserer Seite nicht tracken können. Eine Übertragung eurer Daten oder geteilter Inhalte fand und findet erst statt, wenn ihr einen Beitrag wirklich teilen wollt.
  3. YouTube-Videos
    Das galt auch bisher bereits für YouTube-Videos. Wir benutzen seit Jahren ein Script, das eure Daten erst an YouTube überträgt, wenn ihr Videos anklickt. Bei anderen Seiten war das bisher oft so, dass bereits der Besuch der Seite ausgereicht hat, um eure Aktivität dorthin zu "funken". Dass dennoch beim Ansehen etwas übertragen wird, lässt sich leider nicht vermeiden, wenn wir euch weiter Videos der Verlag zu den jeweiligen Spielen anbieten wollen.
  4. Javascripte
    Wir haben genutzte Javascripte von Drittanbietern nun bis auf eins lokal eingebunden. Das heißt, es findet kein Aufruf einer weiteren Webseite statt, wo die technische Ressource liegt und dabei eure IP-Adresse ggf. gespeichert wird
  5. Recaptcha
    Wir nutzen bei uns Google Recaptcha als Sicherheitsabfrage. Dabei blendet Google für uns Sicherheitsbilder ein, die ihr vor dem Kommentieren usw. anklicken müsst. Dieses Script ist ein Teil unserer Spamabwehr. Seit wir es nutzen, haben wir deutlich weniger Spamkommentare. Es ist für uns daher wichtig, diese gut funktionierende Abfrage über einen Drittanbieter zu gestalten. Wenn ihr kommentiert, kann Google eure IP-Adresse erkennen. Der Anbieter beteuert, dass diese nicht mit anderen Daten zusammengeführt werden. Nach Abwägung der Interessen sehen wir hier ein stärkeres berechtigtes Interesse unsererseits, Spammern den Kampf ansagen zu können. Wir behalten hier aber die Rechtsprechung und die technischen Alternativen im Auge.
  6. Amazon und Partnerprogramme
    Bisher haben wir unter anderem mit Amazon, Spiele-Offensive, Milan usw. ein Partnerprogramm laufen gehabt. Dabei wurden bei uns Cookies gesetzt und Tracking-pixel eingebaut. Wir haben uns dazu entschlossen, dass wir diese Dinge streichen. Die Werbung ist als Link erhalten. Erst dann, wenn ihr auf einen Link klickt, setzten diese Anbieter ggf. Cookies und Tracking-Codes ein. Bei uns werdet ihr von diesen Anbietern nicht verfolgt. Erst nach dem Klick auf einen Link. Natürlich verlieren wir damit einen Teil der Einnahmen. Wir hoffen, dass ihr weiter von den Einkaufslinks Gebrauch macht.
  7. Google Adsense
    Wir haben die Google-Werbung auch nicht-personalisierte Anzeigen umgestellt. Dadurch verfolgt Google eure Aktivitäten nicht mehr. Aber der Anbieter setzt Cookies ein, um z. B. bestimmte Werbeeinblendungen bei euch auf einen vorgegebene Wert zu beschränken usw. Wir gehen davon aus, dass diese Werbung deutlich mehr als vorher okay ist. Zusätzlich setzen wir aktuell eine Opt-in-Abfrage (Zustimmungsabfrage) ein. Die Werbung kommt erst, wenn ihr zustimmt. Die Rechtslage ist umstritten. Wir halten uns daher offen, diese Abfrage zukünftig in ein Opt-out (Ablehnung) zu verändern. Ihr könnt dann die bereits laufende Werbeeinblendung auf der ganzen Seite abstellen. Bisher ist aber eine Zustimmung erforderlich.
  8. VG Wort
    Zur Sicherung von Tantiemen unserer Autoren setzen wir Zählpixel der VG Wort ein. Diese sind erforderlich, um Berechtigungen und Ausschüttungshöhen zu ermitteln. Nach aktuellem Stand sind die dabei genutzten Pixel und Cookies unbedenklich und werden nur statistisch und anonymisiert ausgewertet.

Wir sind guter Dinge, dass wir mit diesen Punkten ein Höchstmaß an Sicherheit und Datenschutz bieten können. Unsere Datenschutzerklärung findet ihr hier: https://www.reich-der-spiele.de/datenschutz

Selbstverständlich bleiben wir am Puls der Zeit und werden immer wieder nachjustieren. Wir möchten euch jedoch versichern, dass wir vor dem Hintergrund einer sehr großen, komplexen und technisch anspruchsvollen Webseite ein Maximum an Datenschutz für euch umsetzen. Soweit wir das erkennen, läuft alles fehlerfrei. Wer etwas Gegenteiliges bemerkt, meldet sich bitte.

Ach ja! Und Beiträge über aktuelle Spiele haben wir natürlich auch weiterhin. Kommt doch einfach bei uns vorbei und lest unsere neuen Rezensionen und Artikel.

Ein sonniges Wochenende wünscht euch

das ganze Reich der Spiele


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Reich der Spiele - Online-Magazin
Michael Weber - Brüsseler Str. 15 B - 30982 Pattensen
Tel. 0151 41281330
info@reich-der-spiele.de - https://www.reich-der-spiele.de
Umsatzsteuer-ID DE223589368

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung:
https://www.reich-der-spiele.de/datenschutz