NMBR9

Take it to the next Level

eine Spielerezension von Melanie Pausch - 18.07.2017
  Spiel bewerten Spiel kaufen kommentieren
NMBR 9 - Legespiel - Foto von Abacusspiele

Nmbr9 von Peter Wichmann (Abacusspiele) ist ein Legespiel für zwei bis vier Spieler ab zehn Jahren, bei dem die Spieler auf mehreren Ebenen gegeneinander puzzeln. Auch wenn es im eigentlichen Sinne nur das Puzzeln von Zahlen ist, macht dieses Spiel vieles anders und dabei sehr viel Spaß. 

Wie wird das Legespiel NMBR 9 gespielt?

Doch wie funktioniert NMBR 9? Mit Hilfe von Karten wird definiert wann welche Zahl gepuzzelt wird. Jede Zahl von 0 bis 9 gibt es dabei zweimal. Alle Spieler haben also die gleiche Grundvorraussetzung, da man aber nicht weiß, welche Zahlen in welcher Reihenfolge gezogen werden, ist kein Spiel wie das andere. Somit muss jeder die richtige Taktik für die aktuelle Spielrunde finden (ahnen). Sobald nun eine Karte aufgedeckt wird, nehmen sich alle Spieler das dazugehörige Puzzle-Teil und legen es in ihre Auslage. Die Teile müssen dabei immer angrenzend gelegt werden, außer man baut eine Ebene höher. Dann muss berücksichtigt werden, dass unter dem gelegten Teil keine Lücken sein dürfen. Außerdem müssen immer mindestens zwei darunterliegende Zahlen überdeckt werden. Hört sich bisher nicht spannend an; der entscheidende Punkt ist nun aber, dass Puzzle-Teile auf der unteresten Ebene keine Punkte wert sind. Um viele Punkte erreichen zu können, muss man in die Höhe bauen. Für die zweite Ebene bekommt man den Zahlenwert des Teils als Punkte. Bei der dritten Ebene erhält man bereits die doppelte Punktzahl und so weiter. Zum Sieg müssen also Puzzle-Teile mit hohem Zahlenwert in mindestens die zweite Ebene gelegt werden.

Lohnt sich das Puzzlespiel NMBR 9?

NMBR 9 ist ein einfaches Spiel, bei dem es schwer ist, eine maximale Punktzahl herauszuholen. Trotz einfacher Regeln kann bei diesem Spiel ein großer Konkurrenzkampf entstehen: Man will doch nicht, dass die anderen Spieler besser abschneiden. Das Spielmaterial ist sehr schön gestaltet. Auch die Idee, dass die Puzzleteile genau so aussehen wie der entsprechende Zahlenwert, macht das Spiel sehr spielenswert. Positiv zu erwähnen ist zudem, dass kaum Wartezeiten entstehen, da alle Spieler gleichzeitig spielen. Sollte ein Spieler zu lange brauchen und zu viel grübeln, kann dies über ein Zeitlimit leicht reguliert werden. Es ist somit absolut empfehlenswert für alle Spielerschichten, sei es nun Gelegenheitsspieler oder Vielspieler. Man kann nur sagen: Viel Spaß beim Puzzeln!

Spieleinfo

Verlagsangaben
Spieletitel: 
Verlag: 
Spieleautor: 
Grafik: 
Spielerzahl: 
1-4
Altersempfehlung (ab bzw. von/bis Jahre): 
8
Spieldauer (Minuten): 
20
Jahrgang: 
2017
Spielkategorisierung
Spielefamilie: 
Spielethema: 
Mehr zum Spiel

Kommentare

Das Spiel ist auch als Solospiel ausgewiesen. Also 1-4 Spieler! Und diese Variante macht sogar Spaß. Mir gefällt sie sogar besser. Ich muss dann nicht umständlich immer ein Auge auf die Mitspieler werfen, falls dieser schummeln oder versehentlich falsch legen sollte.

Brettspiele-Newsletter von Reich der Spiele abonnieren