Solarstrom im Kinderzimmer

Experimentierkästen erklären regenerative Energien

ein Spiele-Artikel von Riemi - 17.09.2009
Lesezeit: ca. 1 Minute

Kinder erleben, wie auf vielen Häusern Photovoltaik-Anlagen installiert werden und wie sich immer mehr Windräder drehen. Aber wie entsteht aus Sonnenlicht Strom und wie lässt sich aus Wind elektrische Energie erzeugen? Das beantworten der neue Baukasten fischertechnik PROFI Oeco Tech und das Ergänzungsset PROFI Hydro Cell Kit. Kinder ab neun Jahren lernen spielerisch die Grundprinzipien der regenerativen Energieerzeugung kennen.

Aus den 320 Bauteilen des Baukastens PROFI Oeco Tech können Kinder zehn Modelle bauen: ein eigenes Sonnenkraftwerk, das ein Riesenrad antreibt, oder eine Windkraftanlage, die eine LED zum Leuchten bringt. Mit der reversiblen Brennstoffzelle aus dem fischertechnik PROFI Hydro Cell Kit können die sechs solarbetriebenen Modelle aus dem Baukasten PROFI Oeco Tech angetrieben werden. Mit einem zweiten Solarmodul kann die reversible Brennstoffzelle zudem als Elektrolyseur betrieben werden und aus Wasser auch wieder Wasserstoff und Sauerstoff produzieren. 

Der Baukasten PROFI Oeco Tech ist als Sieger der Kategorie „Spiel und Technik“ des renommierten Spielzeugpreises „Das Goldene Schaukelpferd 2009“ ausgezeichnet worden.

Quelle: 
fischertechnik