Sommer-Tour fürs Boochie-Mobil von Zoch

Outdoorspiel wird vorgestellt

ein Spiele-Artikel von Riemi - 15.07.2010
Lesezeit: ca. 1 Minute

Das Boochie-Mobil von Zoch geht auf seine erste Sommer-Tour. Im Juli und August ist das bunte Vehikel an der deutschen Küste zwischen Büsum, Husum und Frierichskoog unterwegs und lädt zum Spiel am Strand ein: Rückwärts durch die Beine, auf Knien oder mit dem Kopf - aus ganz verrückten Stellungen heraus wirft jeder Spieler seinen Ball und Ring so nah wie möglich an den Boochie-Ball.

"Boochie" ist ein Outdoorspiel von Zoch. Und überall wo das Boochie-Mobil zu sehen ist, wird geboocht oder gar ein Turnier ausgetragen. Eine Altersgrenze gibt es nicht bei den Wettbewerben - es soll ja die ganze Familie mitspielen. Animateure vor Ort begleiten zwischen an den Spieletagen von 11 bis 17 Uhr das Spiel. Mitmachen kann man als Paar und als Familie oder man nimmt an einem Turnier teil, bei dem tolle Spielepreise locken.   
 
 

Quelle: 
Zoch Verlag